"Vor Ort stellte die Polizei fest, dass zirka 75-80 Strohballen in Flammen standen. Nach ersten Erkenntnissen hat ein Blitzeinschlag den Brand verursacht. Der Schaden wird vorläufig auf rund 4.000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand. Die örtliche Feuerwehr ließ das Feuer im Laufe der Nacht kontrolliert abbrennen", so die Polizei Offenburg in einer Pressemitteilung,