19  

Rastatt Schülerin in Rastatt belästigt: Polizei sucht Zeugen

Beim Warten auf den Schulbus, wurd eine 17-jährige Schülerin am Donnerstag gegen 10.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Rastatt von zwei unbekannten Männern angegangen. Wie die Polizei berichtet, hätten die zwei Männer der Jugendlichen auf englisch angeboten sie zur Schule zu fahren. Als die Schülerin nicht auf das Angebot einging, wurde einer der Männer handgreiflich.

Die Schülerin befand sich im Wartehäuschen der Bushaltestelle, als sie vom Fahrer eines hinter dem Bus stehenden blauen zweitürigen Pkw Ford Fiesta in englischer Sprache angesprochen worden sei. Die Schülerin habe in französischer Sprache begegnet, dass sie den Mann nicht verstehen würde, dann sei der Beifahrer des Pkw laut Polizeibericht ausgestiegen und habe sie am Arm gepackt.

Die Schülerin habe sich dagegen gewehrt, worauf der Mann losgelassen habe. Während die 17-Jährige in Richtung Stadtmitte davongerannt sei, seien die Männer mit dem Fahrzeug in unbekannte Richtung weggefahren. Die Schülerin habe dann an der Haltestelle in Höhe des ehemaligen Kaufhauses Schneider den Bus zur Schule bestiegen und den Vorfall dann bei der Schule gemeldet.

Polizei sucht Zeugen

Der Fahrer des Pkw war zirka 1,70 bis 1,75 Meter groß, ungefähr 20 bis 22 Jahre alt, von schlanker Statur und hatte eine dunkle Hautfarbe. Den Beifahrer beschreibt die Polizei mit 1,60 Meter Kröpergröße, im Alter von zirka 25 bis 30 Jahre und von kräftige Statur, helle Hautfarbe. Er soll eine Jeanshose, schwarze Jacke und schwarze Wollmütze getragen haben. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen und nimmt Zeugenhinweise unter Telefon 07222/761-300 entgegen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (19)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (3 Beiträge)

    06.01.2014 08:34 Uhr
    Nur dumme Kommentare
    Hilfe!!
    Was muss man hier lesen, tut mir weh so einen Mist zu lesen. Sind hier auch Leute unterwegs die etwas nachdenken bevor sie einen Kommentar von sich geben?
    Es ist schlimm genug, dass solche Menschen durch die Gegend fahren, egal welcher Nation und Hautfarbe. Das Mädchen hat richtig reagiert und mit großer Wahrscheinlichkeit waren zu dieser zeit div. andere Personen vor dem Bahnhof die sich natürlich zurückgehalten haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9220 Beiträge)

    20.12.2013 15:07 Uhr
    Komisch
    Um 10.30 an einer Bushaltestelle am Bahnhofsvorplatz und ausser dem Mädchen war da sonst keiner?
    Da müssten doch noch einige andere rumgelaufen/-gestanden sein.Hat keiner was gesehen oder ist eingeschritten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (11392 Beiträge)

    19.12.2013 21:16 Uhr
    Stadtplan...
    Hab mich schon gewundert, daß die B10 durch Rastatt führen soll... Ist der Plan von Pforzheim, der angezeigt wird...

    Rastatt ist zwar schon keine besonders schöne Stadt, aber mit Pforzheim zu vergleichen hat es wohl auch nicht verdient grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    19.12.2013 21:04 Uhr
    Haha,
    160 Zentimeter, der fällt ja unters Zwergenschutzgesetz und kann nicht bestraft werden. Und dann noch kräftige Statur - was soll das sein? Ein 20 Liter Fässle?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (11392 Beiträge)

    19.12.2013 21:09 Uhr
    Fahrer...
    ...ist ja ohnehin schwierig, jemanden auf die richtige Größe zu schätzen, wenn er im Auto sitzt. Jeder hat den Sitz unterschiedlich hoch, unterschiedliche Vorlieben... Also 10 cm Toleranzabweichung kann man da schon davon ausgehen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    19.12.2013 20:58 Uhr
    Langsam
    1. Was haben Schülerinnen um 1030 an Haltestellen rumzustehen?

    2. Gut reagiert!

    3. Seit wann fahren osteuropäische Luden in einem Ford Fiesta rum? Sie arbeiten schliesslich seit 30 Jahren daran den Ruf von Mercedes zu vernichten, ist jetzt Ford dran?

    Schwule Zuhälterkarre
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (921 Beiträge)

    20.12.2013 08:30 Uhr
    Fake
    da fehlen voll die schwarzen Scheiben ey und aussadem muss der Mercedes schwarz sein. Keine Chromfelgen, nix überhaupt nix....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (11392 Beiträge)

    19.12.2013 21:01 Uhr
    Lude mit Ford Fiesta...
    Man muß halt unauffällig sein grinsen

    Fiat und Renault sind auch sehr beliebt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (11392 Beiträge)

    19.12.2013 20:53 Uhr
    Englisch?
    Seht ihr, es gibt auch Engländer die Mist anstellen! Sind nicht immer nur die Russen...!

    Oh und ich kanns garnicht oft genug erwähnen: Ich war gegen die Gurtpflicht!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hoellenreiter
    (517 Beiträge)

    20.12.2013 07:37 Uhr
    ..sind nicht immer die Russen!
    Nee, nicht immer!! Das "Gewaltmonopol" haben die wohl nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben