Browserpush
 

Hügelsheim Medizinischer Notfall: Autofahrer im Kreis Rastatt stirbt nach Unfall

Nach einem Verkehrsunfall im Kreis Rastatt ist ein Autofahrer gestorben. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, erlag der 69 Jahre alte Mann aber nicht den Verletzungen, die er bei dem Unfall erlitten hat: "Nach ersten Ermittlungen führte ein medizinischer Notfall zu dem Unfall und später zum Tod des Autofahrers", sagte ein Sprecher der Polizei. Um welche Art von Notfall es sich konkret gehandelt haben soll, blieb zunächst unklar.

Der Mann war am Morgen mit seinem Wagen bei Hügelheim von einer Kreisstraße abgekommen, wie es in einer Mitteilung heißt. Zwar sei der Autofahrer von Einsatzkräften aus dem Wrack befreit und später in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort sei er aber kurz darauf gestorben. Die Kreisstraße musste aufgrund der Aufräumarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden, hieß es weiterhin.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen