Bietigheim Kollision zweier Radfahrer: 76-Jährige nahe Rastatt schwer verletzt

Beim Zusammenprall zweier Radfahrer nahe Bietigheim (Kreis Rastatt) ist eine 76 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei bog die Seniorin am Donnerstagmittag in eine Kreisstraße ein und stieß dort mit dem 52-jährigen Rennradfahrer zusammen. Sie trug dabei keinen Helm.

Wie schwer die Verletzungen des Mannes sind, war zunächst unklar. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die schwer verletzte Seniorin wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen