Rastatt Toter Mann auf Feldweg entdeckt - Ursache bislang unklar

In Rastatt-Förch ist am Freitagnachmittag eine männliche Leiche gefunden worden. Ein Mann hatte den Leichnam auf einem Feldweg in der Nähe der Autobahn entdeckt, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Baden-Baden und des Polizeipräsidiums Offenburg. Anhaltspunkte auf ein Gewaltverbrechen gibt es bislang nicht. Die Ermittlungen zur Todesursache laufen.

Noch am Freitag wurde der Fundort sowie die Umgebung nach Spuren und Beweismitteln abgesucht. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Nach Polizeiangaben wurde der 59-jährige Tote inzwischen identifiziert. Eine Obduktion des Leichnams ist im Verlauf der nächsten Woche geplant.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.