"In der Zeit von Sonntag, 28. Februar, 15 Uhr, bis Samstag, 06. März 2021, 15 Uhr, haben bislang Unbekannte auf dem Hauptfriedhof in Pforzheim eine Amphore aus Metall entwendet", heißt es in der Pressemitteilung.

Die Amphore befand sich seit rund 100 Jahren im Familienbesitz. Die Schadenshöhe belaufe sich auf rund 200 Euro. Das Polizeirevier Pforzheim-Nord bittet Zeugen darum, sich unter der Telefonnummer 07231 186-3211 zu melden.