Mehrere Fahrzeuge hielten an der Unfallstelle an. Augenzeugen riefen laut Polizei den Notruf und befreiten den Fahrer aus dem Wrack. Er wurde schwer verletzt in ein Klinikum gebracht. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt.