Nach bisherigem Stand der Ermittlungen des Kriminalkommissariats Pforzheim habe die Frau am Bahnhofplatz ein Lokal verlassen und sei anschließend auf einen Mann getroffen und mit diesem offenbar in ein Fahrzeug gestiegen. Im Bereich der Südstadt sei die 24-Jährige mit dem Unbekannten ausgestiegen, worauf es in der Folge zu "unsittlichen Handlungen" seitens des Unbekannten gekommen sein soll. Bei einem darauffolgenden Gerangel zwischen beiden Personen flüchtete der Unbekannte.

"Er wird als männlich, zirka 1,75 Meter groß und 27 bis 35 Jahre alt beschrieben. Er soll südländisches Aussehen haben sowie dunkle Haare und eventuell einen Bart. Der Mann soll dunkel gekleidet gewesen sein", heißt es in der Täterbeschreibung.

Die Polizei bittet Zeugen zum Vorfall, insbesondere den Autofahrer, welcher die beiden Personen am Montag, gegen 2 Uhr, vom Bahnhofplatz in den Bereich Südstadt gefahren hat, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 07231 186-4444 zu melden.