Der Geschädigte soll sich gegen 21 Uhr in der Jahnstraße aufgehalten haben, als drei Personen offenbar unvermittelt auf ihn einschlugen und -traten. Durch den Angriff wurde der 54 Jahre alte Geschädigte leicht verletzt.

"Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte bislang nicht zum Ergreifen der Täter. Die Angreifer sind nach Angaben des Geschädigten alle 20 bis 25 Jahre alt. Sie sind von schlanker und sportlicher Statur und waren dunkel gekleidet. Wer sachdienliche Angaben machen kann oder entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 07231 186-4444 zu melden", heißt es in der Mitteilung weiter.