Straubenhardt Festnahme in Straubenhardt: Polizei schnappt mutmaßliche Benzindiebe

Die Polizei hat im Enzkreis zwei Männer geschnappt, die an einer Tankstelle mehrere Liter Benzin geklaut haben sollen. Ersten Ermittlungen zufolge soll ein 37-Jähriger an einer Tankstelle in Straubenhardt einen Kanister an einer Zapfsäule befüllt haben, während sein mutmaßlicher Komplize im Auto auf ihn wartete, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Mit seinem Diebesgut soll das Duo am Mittwoch davon gefahren sein.

Im Nachbarort wurden Polizeikräfte auf den Wagen aufmerksam und nahmen die Verfolgung auf, kurz darauf konnten sie die mutmaßlichen Diebe vorläufig festnehmen. Im Auto der beiden fanden die Polizisten den Kanister mit dem mutmaßlich gestohlenem Benzin. Außerdem besteht der Verdacht, dass an dem Wagen falsche Kennzeichen angebracht waren und der 43 Jahre alte Fahrer gar keinen Führerschein besitzt. Beide Männer müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen