Calw Calw: Bewaffnete nehmen Autofahrer sein nagelneues Cabrio ab

Unbekannte haben einen Autofahrer in Calw mit Gewehr und Messer bedroht und sind dann mit dem nagelneuen Cabrio ihres Opfers davongebraust. Nach Angaben der Polizei hatten die beiden Täter dem Autofahrer am frühen Mittwochmorgen aufgelauert.

Der Mann wollte gerade in seinen rund 70.000 Euro teuren, fabrikneuen Wagen steigen, als die Unbekannten zuschlugen. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber blieb zunächst erfolglos.

Aktualisierung, 17.20 Uhr

Polizeikräfte haben den am Mittwoch in Calw-Heumaden geraubten Mercedes nach einem Zeugenhinweis in einem Waldstück in der Nähe des Tatortes zwischenzeitlich aufgefunden. Das teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit.

Täterhinweise haben sich bislang noch keine ergeben. Am Auto werden nun Spuren gesichert. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Zeugen werden weiterhin darum gebeten, sich unter 07231/186-4444 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen