Mühlacker Verdächtige Person am Enzufer, später ein platschendes Geräusch: Suchaktion in Enz bei Mühlacker

Am Dienstagmorgen gab es in Mühlacker eine große Suchaktion in der Enz. Polizei und Einsatzkräfte vermuteten eine Person im Wasser. Die Suche wurde ohne Ergebnis beendet.

Wie das Polizeipräsidium Pforzheim in einer Pressemeldung mitteilt, haben am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr zwei Schülerinnen eine dunkel gekleidete Person gesehen, die sich am Enzufer aufhielt. Kurze Zeit später hörten die beiden Jugendlichen ein platschendes Geräusch. "Sie gingen davon aus, dass die unbekannte Person ins Wasser gefallen sein könnte und alarmierten die Polizei", heißt es in dem Bericht. 

Bei den Suchmaßnahmen von Polizei und Rettungsdienst kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz, ebenso wie Taucher der DLRG und die Feuerwehr mit Booten. "Die gesuchte Person wurde nicht gefunden, eine Vermisstenanzeige liegt der Polizei nicht vor", heißt es abschließend. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen