Pforzheim Schwindelanfall in Pforzheim: Pedelec-Fahrerin stürzt in Schaufenster

Eine 49-jährige Pedelecfahrerin wurde am Mittwochmorgen in Pforzheim verletzt. Wie die Polizei berichtet, erlitt die Frau einen Schwindelanfall und stürzte in ein Schaufenster. Sie trug schwere Verletzungen davon.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr die Frau gegen 7.25 Uhr die Rudolfstraße in südlicher Richtung. "Plötzlich wurde es der Frau schwindlig, wodurch sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Schaufensterscheibe fuhr", berichtet die Polizei. Infolge des Aufpralls wurde die Dame gegen das Fenster geschleudert, wodurch die Scheibe zerbarst.

Bei ihrem Sturz durch die Glasscheibe erlitt sie mehrere stark blutende Schnittwunden. Von einer zufällig vorbeikommenden Streife des Polizeireviers Pforzheim-Nord konnte die Frau vorläufig versorgt werden. Alarmierte Rettungskräfte übernahmen schließlich die Behandlung der Verletzten und brachten sie in ein Krankenhaus. Der Schaden an der zerstörten Scheibe beläuft sich auch zirka 2.000 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben