Keltern Schwerer Motorradunfall im Enzkreis: Junger Mann verliert Kontrolle in einer Kurve

Auf der Landesstraße 562 bei Keltern im Enzkreis kam es am Sonntagnachmittag zu einem Unfall. Nach einem Sturz mit dem Motorrad wurde dabei ein 18-Jähriger schwer verletzt.

Mit seinem Motorrad war er laut Polizei am späten Sonntagnachmittag auf der Landesstraße 562 zwischen Keltern-Ellmendingen und Auerbach unterwegs. Der junge Mann soll zunächst ein Auto überholt haben und anschließend eine leichte Linkskurve gefahren sein. Dabei hat der 18-Jährige offenbar die Kontrolle über sein Motorrad verloren, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

Der Motorradfahrer zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die L562 war über mehrere Stunden voll gesperrt. Eine Fremdbeteiligung am Sturz des Motorradfahrers konnte die Polizei ausschließen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.