Pforzheim Millionenschaden in Pforzheim: Mit explosionsartigem Knall geht Maschine in Flammen auf

Am Montagabend ist wohl aufgrund eines technischen Defekts eine Maschine in einem Papier verarbeitenden Betrieb in Flammen aufgegangen. Weil ein größerer Teil der Maschinenstraße vom Brand betroffen war, geht die Polizei von einem Millionenschaden aus.

Gegen 17.30 Uhr am Montag ist in einer Druckerei in Pforzheim-Altgefäll ein Feuer ausgebrochen. Nach Zeugenberichten habe es bei einer Maschine einen explosionsartigen Knall gegeben, sofort danach sei die Maschine in Brand geraten. Mitarbeiter der Druckerei konnten den Brand mit Feuerlöschern eindämmen. Nach Eintreffen der Feuerwehr wurden die Löscharbeiten fortgeführt, die Mitarbeiter mussten mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung behandelt werden.

Die Polizei geht davon aus, dass rund ein Viertel der Maschinenstraße beim Brand in Mitleidenschaft gezogen wurde. Das hätte einen Schaden in Millionenhöhe zur Folge. Die Ursache für das Feuer dürfte nach Einschätzung der Feuerwehr bei einem technischen Defekt vermutet werden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben