Pforzheim Frontal gegen Brückenpfeiler gekracht: 23-Jähriger bei Unfall ums Leben gekommen

Tödliche Verletzungen zog sich am Sonntagnachmittag ein 23 Jahre alter Mann bei Wurmberg zu. Er war mit seinem Auto gegen einen Brückenpfeiler gekracht. Die Unfallursache ist noch unklar.

Der 23-Jährige war am Sonntagnachmittag auf der L1135 von Pforzheim in Richtung Wurmberg unterwegs, als er Höhe der Autobahnbrücke der Anschlussstelle Pforzheim-Süd nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen den Brückenpfeiler der Autobahnbrücke krachte, wie die Polizei mitteilt. 

Bei dem Frontalcrash wurde der Mann tödlich verletzt. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten, für die zusätzlich ein Rettungshubschrauber angefordert wurde, musste die Landstraße voll gesperrt werden. Da aus dem Wrack Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn anschließend gereinigt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen