Pforzheim Firmeneinbruch in Pforzheim: Diebe stehlen tonnenweise Buntmetall und Fahrzeug

Zum zweiten Mal in dieser Woche haben Diebe Buntmetall in Pforzheim mitgehen lassen. Fünf Tonnen davon und ein Fahrzeug haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in einem Pforzheimer Unternehmen gestohlen.

Nach Angaben der Polizei drangen die Täter über ein Fenster in das Firmengebäude ein und durchsuchten Schränke und Schreibtische. Dort fanden sie die Schlüssel eines Firmentransporters. Die Polizei geht davon aus, dass sie diesen und ein weiteres unbekanntes Fahrzeug zum Abtransport ihrer Beute nutzten, die sie mit einem Hubwagen verluden. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 60.000 Euro.

Bereits in der Nacht zum Montag hatten Unbekannte aus einer anderen Pforzheimer Firma Metall im Wert von rund 100.000 Euro gestohlen. In den Räumlichkeiten entwendeten sie mehrere Kilogramm unbeschichtetes Kupfer, mehrere Kupferspulen sowie mehr als eine Tonne Rohmaterial. Zum Abtransport des Diebesgutes nutzen die Langfinger vermutlich einen Kran, der zu diesem Zeitpunkt auf einer gegenüberliegenden Baustelle stand.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen