Pforzheim-Eutingen Brand in Eutingen: 100.000 Sachschaden und zwei Verletzte

Ein Wohnungsbrand in Pforzheim-Eutingen verursachte am Sonntagmorgen einen Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, mussten zwei leicht verletzte Personen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Einen Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro sowie zwei leicht verletzte Personen forderte ein Wohnungsbrand in der Eutinger Enzstraße am heutigen Sonntagmorgen gegen 4.50 Uhr. Das Feuer, welches nach bisherigen Erkenntnissen aus noch nicht ganz geklärter Ursache in der Küche der Wohnung ausbrach, griff auf die übrigen Wohnräume über.

Zur Brandbekämpfung musste der Dachstuhl teilweise geöffnet werden. Die Bewohnerin des Hauses, eine alleinlebende 81-jährige Damen, befand sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits außerhalb des Gebäudes. Die 81-jährige Wohnungsnehmerin wurde, wie auch eine 69-jährige Nachbarin, zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben