Niefern-Öschelbronn Auto überschlägt sich bei Niefern-Öschelbronn: 24-Jähriger wird schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 15.50 Uhr auf der Landesstraße 1125 zwischen Niefern-Öschelbronn und Pinache zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Opel-Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Strecke musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

Nach aktuellem Stand befuhr der Pkw-Fahrer die L 1125 in Fahrtrichtung Pinache und geriet aufgrund nicht angepaßter Geschwindigkeit ausgangs einer Linkskurve nach rechts auf den Grünstreifen. "Das Auto geriet ins Schleudern, überschlug sich und landete schließlich auf dem Dach", erklärt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Der Fahrer konnte noch vor Ort medizinisch behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei befindet er sich außer Lebensgefahr. Das auf dem Dach liegende Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand Totalschaden. Aufgrund der Bergungsarbeiten kam es zu einer kurzzeitigen Vollsperrung, heißt es in der Meldung abschließend.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.