Pforzheim Auto schleudert in Personengruppe: 6-jähriger Junge wird bei Unfall in Pforzheim schwer verletzt

Ein Auto ist in Pforzheim bei einem Unfall auf einen Gehweg geschleudert worden und hat dort mehrere Menschen verletzt. Ein 6 Jahre alter Junge wurde mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Sein 12-jähriger Bruder und seine 33 Jahre alte Mutter wurden leicht verletzt. Die Jungs und ihre Mutter standen in einer Gruppe vor einer Gaststätte in der Innenstadt, als das Auto durch die Kollision mit einem Lastwagen von der Straße geschleudert wurde. Der Fahrer des Autos wurde ebenfalls leicht verletzt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.