Karlsruhe LKW Auffahrunfall bei Pforzheim: A8 auf linker Fahrspur gesperrt

Am Dienstag, den 24. November, ereignete sich um 12.11 Uhr, auf der A8 in Richtung Karlsruhe - zwischen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Ost - ein Auffahrunfall zwischen drei LKWs. Verletzt wurde dabei niemand. Allerdings traten Betriebsstoffe aus, weshalb eine Straßenreinigung nötig war. Aus diesem Grund ist die linke Fahrbahn noch vorläufig gesperrt. Das gab die Polizei Pforzheim auf Anfrage von ka-news.de bekannt.

Kurz nach 12 Uhr wurden drei LKW Fahrer, auf der Höhe vom Rasthof Pforzheim, in einen Verkehrsunfall verwickelt. Hierbei fuhr der letzte LKW dem vorausfahrenden Fahrzeug auf. Dadurch fuhr dieser zweite LKW wiederum seinem Vorgänger auf.  Der Sachschaden konnte, nach Angaben der Polizei, bisher noch nicht ermittelt werden.

Es ist jedoch noch vorläufig mit einer Sperrung der linken Fahrbahn zu rechnen, die aufgrund austretender Betriebsstoffe gereinigt werden muss. Außerdem musste der Abschleppdienst verständigt werden, um mindestens ein Fahrzeug zu bergen. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen