Pforzheim Brandlegung in Eutingen: Polizei fahndet mit Hochdruck nach Tatverdächtigem

Vier Personen wurden am Freitagabend bei einem Brand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Eutinger Rennbachweg verletzt. Nach bisherigem Stand sei der Brand gelegt worden, die Polizei ermittelt wegen einem versuchten Tötungsdelikt und fahndet in diesem Zusammenhang nach einem 29-jährigen Mann. Das teilen die Staatsanwaltschaft Karlsruhe und das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer gemeinsamen Pressemeldung mit.

Nach Polizeiangaben sollen sich zum Tatzeitpunkt - kurz vor 21 Uhr - neben dem 29-jährigen Tatverdächtigen drei weitere Personen in in der Wohnung aufgehalten haben.

"Dem Verdächtigen wird vorgeworfen, die Wohnung in Brand gesetzt und diese dann verlassen zu haben und hierbei den Tod der sich in der Wohnung Aufhaltenden zumindest billigend in Kauf genommen zu haben", heißt es in der Meldung weiter.

Hintergründe bislang unklar

Die sich in der Wohnung befindlichen Personen konnten die Wohnung jedoch verlassen, wobei sich eine Person schwere Verbrennungen an den Beinen zuzog, während die anderen Beiden leichte Verbrennungen und eine leichte Rauchgasintoxikation erlitten. Die Feuerwehr konnte den Brand in der Wohnung löschen.

Eine 54 Jahre alte Bewohnerin des Mehrfamilienhauses wurde aus ihrer Wohnung im Dachgeschoss mittels Drehleiter ebenfalls mit Verdacht auf eine Rauchgas-Vergiftung geborgen. Die Hintergründe des Vorfalls seien noch unklar, erklärt die Polizei.

Polizei sucht Zeugen

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Kriminalkommissariat Pforzheim geführt. Nach dem wohnsitzlosen Tatverdächtigen wurden sofort intensive Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Er sei bislang nicht gefasst worden.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und eventuell Hinweise zu einem Fluchtfahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Karlsruhe unter der Rufnummer 0721/666-5555 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen