Karlsruhe 15 Bund-Länder-Treffen: Kretschmann kündigt Lockerungen für Baden-Württemberg an
Am heutigen Mittwoch treffen sich Bundeskanzler Olaf Scholz und die Ministerpräsidenten der Länder zu einer Videokonferenz zusammen um über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie zu diskutieren. Lockerungen gelten als sicher, wie auch Baden-Württembergs Ministerpräsident bekräftigt
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen).
Karlsruhe/Pforzheim 11 "Wir hängen nicht nur Plakate!": Volksverhetzende Wahlplakate bei Pforzheimer Synagoge bleiben unbestraft
Wegen volksverhetzenden Wahlplakaten der Partei Die Rechte nahe der Synagoge in Pforzheim wird niemand gerichtlich zur Verantwortung gezogen. Es habe kein konkreter Täter ermittelt werden können, teilte das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe am Mittwoch mit (Az.: 1 Ws 189/21). Gegen den Beschluss gebe es kein Rechtsmittel. Der Vorstandsvorsitzende der Jüdischen Gemeinde Pforzheim hatte beantragt, dass die Staatsanwaltschaft Anklage gegen die Parteivorsitzenden erhebt oder zu weiteren Ermittlungen verpflichtet wird.
Ein Polizeiauto steht vor einer Synagoge (Symbolbild)
Pforzheim Transporter auf A8 bei Pforzheim ausgebrannt: Über 200.000 Euro Schaden
Ein während der Fahrt in Brand geratener Kleintransporter hat am Montagabend zu Stau auf der A8 bei Pforzheim geführt. Der Fahrer hatte den Brandgeruch während der Fahrt bemerkt, stellte den Transporter auf dem Standstreifen ab und stieg aus, wie die Polizei mitteilte. Dort brannte das Fahrzeug zusammen mit einer Ladung medizinischer Geräte im Wert von 200.000 Euro komplett aus. Der Schaden am Transporter wurde auf rund 10.000 Euro beziffert. Der Fahrer blieb unverletzt.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.
Pforzheim/Pedasi Entführung nach Panama: Junge aus Mühlacker ist wieder bei seiner Mutter
Ein entführter Zehnjähriger aus Mühlacker bei Pforzheim (Baden-Württemberg) ist nach Angaben der Ermittler wieder in der Obhut seiner Mutter. Der Vater des Kindes sei in Panama in Auslieferungshaft, sagte ein Sprecher der Pforzheimer Staatsanwaltschaft am Montag. Der 50-Jährige sei auf Grundlage eines internationalen Haftbefehls am Samstag in der Stadt Pedasi verhaftet worden. Der Vorwurf lautet demzufolge auf Entziehung Minderjähriger. Zuvor hatte das "Mühlacker Tagblatt" darüber berichtet.
Polizei
Pforzheim 40 Polizeieinsätze bei Pforzheim wegen Sturmtief "Roxana"
Von Sonntag auf Montag hat es einige witterungsbedingte Beeinträchtigungen aufgrund von Windböen und Regenfällen gegeben. Das teilt das Polizeipräsidium Pforzheim in einer Pressemitteilung mit. Rund 40 Polizeieinsätze wurden im Bereich des Polizeipräsidiums Pforzheim gefahren. Personenschäden wurden bislang nicht bekannt.
(Symbolbild)
Karlsruhe 9 Baden-Württemberg folgt Stiko-Empfehlung: Diese Personen sollen eine vierte Impfung bekommen
Baden-Württemberg wird die aktualisierte Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) zur zweiten Auffrischimpfung umsetzen – dies teilte Gesundheitsminister Manne Lucha am Donnerstag in Stuttgart mit. Kurz zuvor hatte die Stiko ihre Covid-19-Impfempfehlung aktualisiert. Demnach empfiehlt sie eine zweite Auffrischimpfung für Menschen ab 70 Jahren, Bewohner sowie Betreute in Einrichtungen der Pflege, Menschen mit Immunschwäche ab fünf Jahren sowie Tätige in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen.
Bei der vierten Impfung sollen die vorhandenen mRNA-Impfstoffe genutzt werden.
Pforzheim Brand einer Pforzheimer Wohnung: Sechs Personen schwer verletzt
Gegen 22.00 Uhr kam es am Mittwoch in einem Mehrfamilienhaus in der Gutenbergstraße der Pforzheimer Nordstadt zu einem Brand einer Wohnung im zweiten Obergeschoss bei dem sechs Mitglieder einer dort wohnhaften Familie zu Schaden kamen.
(Symbolbild)
Karlsruhe 1 Neue Teststrategie wegen Priorisierung: Was die Karlsruher beim Wechsel von PCR auf Antigentests beachten müssen
Seit dem letzten Bund-Länder-Treffen am 24. Januar steht fest: PCR-Tests sollen künftig nur noch bei bestimmten Gruppierungen angewendet werden. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass der Antigentest zunehmend die eigentlichen Aufgaben seines "großen Bruders" übernehmen wird. Aber wie wird sich dieser Wechsel beim Testen, Freitesten oder auf meinen Genesenenstatus auswirken? Was bereits bekannt ist, hat ka-news.de für euch nochmal zusammengefasst.
Ein Mann lässt sich im neuen Corona-Testzentrum für Antigen-Schnelltests im Neuen Rathaus in Leipzig testen.
Pforzheim Körperverletzung in Pforzheim: Drei Täter schlagen auf 54-Jährigen ein
Laut einer Pressemitteilung der Polizei Pforzheim sollen drei bislang unbekannte Täter am Montagabend in der Pforzheimer Jahnstraße auf einen 54-Jährigen eingeschlagen haben. Der Mann wurde dabei leicht verletzt.
(Symbolbild)
Stuttgart 1 3G im Handel, 6.000 Zuschauer beim KSC, keine Faschingsumzüge: Diese Corona-Regeln sollen bald in Kraft treten
Neue Corona-Regeln für Baden-Württemberg: Bis zu 6000 Zuschauer darf es in den Fußball-Stadien wieder geben. Partygänger und Fastnachts-Narren schauen aber weiterhin in die Röhre.
Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg.
Berlin 2 Inzidenz in Deutschland überschreitet erstmals Schwelle von 800
Die Inzidenz steigt in Deutschland weiter und hat nun erstmals einen Wert von über 800 erreicht. Experten rechnen mit immer mehr Fällen, die nicht erfasst werden können.
Ein Intensivpfleger ist auf einer Covid-19 Intensivstation.
Berlin Corona-Beratungen: Diese Fragen müssen geklärt werden
Die Corona-Zahlen steigen weiter. Mit einer Verschärfung von Maßnahmen ist bei den anstehenden Bund-Länder-Beratungen aber zunächst nicht zu rechnen. Doch es gibt Klärungsbedarf bei wichtigen praktischen Fragen.
Angesichts der sich rasant ausbreitenden Omikron-Variante des Coronavirus hat der Laborverband ALM einen Höchstwert an PCR-Testungen pro ...
Karlsruhe 40 Karlsruher Kinderärztin erklärt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung bei Kindern und Jugendlichen
Auch Kinder können mittlerweile durch die Corona-Impfung nahezu vollumfänglich vor dem Virus geschützt werden. Die Impfempfehlung der ständigen Impfkommission (Stiko) des Robert-Koch-Instituts (RKI) richtet sich aktuell an alle Kinder zwischen 5 und 17 Jahren. Für Eltern stellen sich damit allerdings viele neue Fragen. Zusammen mit einer Karlsruher Kinderärztin beantwortet ka-news.de die wichtigsten rund um die Corona-Kinderimpfung in der Übersicht.
Die Empfehlung der Ständigen Impfkommission, Kinder zwischen fünf und elf Jahren mit Vorerkrankungen gegen Covid-19 impfen zu lassen, ...
Berlin RKI-Zahlen: Inzidenz steigt auf 638,8 - wieder mehr als 100.000 neue Corona-Infektionen
Das RKI hat binnen 24 Stunden 133.536 Corona-Neuinfektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist nochmals gestiegen.
Mara sitzt während eines Corona-Schnelltests in einem Corona-Testcenter.
Pforzheim 5 Abzocke bei Neukunden? Preise bei den Pforzheimer Stadtwerken ruft Kartellbehörde auf den Plan
Die Stadtwerke Pforzheim stehen im Fokus der Landeskartellbehörde. Ihnen sei ein Preisprüfungsverfahren angekündigt worden, teilte der Energieversorger am Dienstag mit. Das kommunale Unternehmen hatte mit einem gesplitteten Grundversorgungstarif für Neukunden mit einem Kilowattstundenpreis beim Strom von 107,66 Cent Schlagzeilen gemacht. Das ist das 3,4-Fache dessen, was Bestandskunden bezahlen. Zunächst hatten die "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" darüber berichtet.
Stadtwerke Pforzheim (Archivbild)
Pforzheim 3 Hat der Vater ihn nach Panama entführt, damit er nicht geimpft wird? Ermittler suchen weiter nach vermisstem Jungen aus Mühlacker
Die Suche nach einem vermutlich von seinem Vater entführten Zehnjährigen aus Mühlacker (Enzkreis) dauert an. Zu einem Bericht der "Bild"-Zeitung, wonach der Vater mit dem Sohn womöglich nach Panama gereist sein könnte, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Pforzheim am Dienstag: "Der Aufenthaltsort des Beschuldigten ist uns aktuell nicht bekannt. Wir suchen nach wie vor mit Hochdruck nach ihm."
(Symbolbild)
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen