Vom 3. bis zum 6. Dezember werden einige Infrastrukturarbeiten an der Strecke zwischen Karlsruhe und Rastatt vorgenommen werden müssen, wie die AVG in einer Pressemitteilung berichtet. Diese werden die Linie S71 betreffen, die von 22 Uhr des ersten bis 6 Uhr des letzten Bearbeitungstages gesperrt sei. Für Fahrgäste auf dieser Strecke werde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Details dazu stünden auf der Website der AVG zum Download bereitstehe.