51  

Karlsruhe Gedenken an Helmut Kohl: FDP will Rheinbrücke umbenennen

Wenn es nach dem FDP-Kreisverband Karlsruhe-Land geht, könnte die Rheinbrücke Maxau zwischen Karlsruhe und Wörth einen neuen Namen erhalten. Die FDP schlägt vor, sie zu Ehren des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl in "Helmut-Kohl-Brücke" umzubenennen.

Dieser Vorschlag stammt vom FDP-Bundestagskandidaten Christian Jung. "Dies wäre ein starkes symbolisches Zeichen, um das Lebenswerk von Helmut Kohl als Vater der Wiedervereinigung und Europäischen Einigung sowie als Brückenbauer zwischen Baden, der Pfalz und dem Elsass zu würdigen", so der Abgeordnete. 

Die geplante und in den Planfeststellungsverfahren fast abgeschlossene zweite Rheinbrücke könnte nach Vorstellung des FDP-Politikers nach ihrer Fertigstellung "Europa-Brücke Karlsruhe-Wörth" oder "Brücke der Europäischen Einigung" genannt werden. Die Rheinbrücke verbindet seit knapp 50 Jahren Karlsruhe mit Wörth. Altkanzler Helmut Kohl war am vergangenen Freitag in seinem Haus in Ludwigshafen im Alter von 87 Jahren gestorben. 

 

Mehr zum Thema
Karlsruhes zweite Rheinbrücke: Eine zweite Rheinbrücke für Karlsruhe ob mit oder ohne Nordtangente wird schon lange diskutiert. Die Argumente der Rheinbrücken-Befürworter und der Rheinbrücken-Gegner in Karlsruhe, der Pfalz sowie den aktuellen Stand der Planung haben wir für Sie zusammengefasst.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (51)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Wendland
    (140 Beiträge)

    21.06.2017 23:33 Uhr
    Nanana
    Sie wollen doch wohl nicht Karl Marx mit dieser Plinse ähh Birne gleichsetzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (427 Beiträge)

    21.06.2017 21:31 Uhr
    soso
    ... für mich bleibt er einer der größten ---- ich sags lieber nicht. Erinnerungslücken sind hierzulande ja nichts neues - hüben wie drüben - und sei es auch hier.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   hajmo
    (3845 Beiträge)

    22.06.2017 08:10 Uhr
    Richtig
    Man sollte eher ein Tal nach ihm benennen: "Helmut-Kohl-Gedächtnislücke"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Cityparker
    (44 Beiträge)

    21.06.2017 21:37 Uhr
    Zudem
    hat uns dieser Herr den Buß und Bettag genommen (lach)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (2740 Beiträge)

    21.06.2017 19:35 Uhr
    Gegenvorschlag
    Ein Gemüse, rundliches grünes Exemplar aus der Familie der Kreuzblütengewächse könnte man zu Ehren Kohls so benennen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (1975 Beiträge)

    23.06.2017 13:10 Uhr
    In Deidesheim
    könnte man ja auch einen Kohlmagen auf die Speisekarte setzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   seisiKSC
    (178 Beiträge)

    21.06.2017 19:16 Uhr
    das wäre für eine neue Brücke sinnvoll
    aber für eine 50 Jahre alte Brücke, die wohl bald zusammenbricht
    ist das nicht die beste Idee
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   haku
    (3813 Beiträge)

    21.06.2017 19:57 Uhr
    Das ist ja der perfide Plan der FDP
    Erst benennt man die Brücke nach Kohl, dann wird das Ding abgerissen grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (9090 Beiträge)

    21.06.2017 20:31 Uhr
    !
    Genau, eigentlich ist die Idee genial! zwinkern
    ... und die Ersatzbrücke nennen wir wieder nach was anderem ... Hmmm ... Vielleicht nach einem nahen Fluss ...

    Die "2." jetzt schon nach ohm zu benennen, wäre auch schön ...
    Schlagzeile wäre dann "Helmut-Kohl- vor Gericht gescheitert"
    ;-)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Makamabesi
    (2941 Beiträge)

    22.06.2017 20:43 Uhr
    Die
    Neue Brücke?
    Wie wäre es mit Soli-Brücke? Ach nee, die hat ja dann nur eine Fahrtrichtung. geht auch nicht!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben