Ein Straßenbahnführer hat am Mittwochnachmittag um 14.20 Uhr bei seiner Fahrt aus dem Albtalbahnhof eine Gefahrenbremsung durchführen müssen. Der Lenker eines roten Rollers nahm der Bahn die Vorfahrt. Dabei stürzte ein Fahrgast und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Rollerfahrer machte sich unerkannt davon. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizei, Telefon 0721 944840, zu melden.

 
Mehr zum Thema strassenbahnunfaelle: Straßenbahnunfälle in Karlsruhe