Laut Angaben der Polizei Karlsruhe durchsuchten die Eindringlinge sämtliche Räume eines Einfamilienhauses in der Karl-Martin-Graff-Straße. Die Täter hätten dabei sämtliche Schränke und Schubladen nach potenziellem Diebesgut durchsucht und seien anschließend unerkannt geflohen.

"In ein Wohnhaus in der Straße Am Schwalbenloch drangen ebenfalls Unbekannte im Zeitraum zwischen 18.15 Uhr und 22 Uhr ein", berichten die Beamten. Die Einbrecher haben sich wohl über ein rückseitiges Fenster Zugang zu dem Gebäude verschafft. Bei dem Einbruch seien sowohl Schmuck als auch Bargeld entwendet worden - die Höhe der Diebstahl- und Sachschäden werde derzeit ermittelt, so die Polizei.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 0721/49 07 0 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach in Verbindung zu setzen.