"Ich habe auch schon mit meinem Vater sehr viele Preis-Skattuniere gewonnen. Auch hier gehört Glück dazu. Viele Fußballspiele habe ich am Fernseher angeschaut und somit konnte ich gut einschätzen, ob die Mannschaft gegen den nächsten Gegner gewinnen kann oder nicht", so der glückliche Gewinner als er seinen Preis in der ka-news-Redaktion abholte.

"Big Points habe ich erzielt indem ich auf Kolumbien getippt habe, da Uruguay ohne Suarez harmlos ist. Belgien war wichtig und ich habe auf Argentinien (gegen Holland) getippt", so Fischer-Hirsch.

1. Preis: Karlsruher Geschenkgutschein im Wert von 100 Euro

Pressing hatte häufig den richtigen Riecher und ließ mit 84 Punkten die Konkurrenz hinter sich. Der Tippspiel-Sieger hat nun einen Karlsruher Geschenkgutschein im Wert von 100 Euro gewonnen. "Ich werde gleich in die Innenstadt shoppen gehen", freute sich der Gewinner.

Der zweite Preis und damit ein Karlsruher Geschenkgutschein im Wert von 70 Euro geht mit 81 Punkte an ka-news-Leserin Trainerin. Auf einen Karlsruher Geschenkgutschein im Wert von 50 Euro kann sich der Drittplazierte Doro (80 Punkte) freuen.

Die Preise werden von der City Initiative Karlsruhe zur Verfügung gestellt. Weitere Infos zum Karlsruher Geschenkgutschein gibt's unter: www.karlsruher-geschenkgutschein.de

Beim WM-Tippspiel kein Glück gehabt? Bald startet bei ka-news das Bundesliga-Tippspiel in die nächste Runde!

Mehr zum Thema wm2014: Fußball-Weltmeisterschaft 2014