Dieses Datum sollten sich alle Oktoberfest-Fans in der Region in ihrem Kalender vormerken: Ab 28. September 2018 steigt wieder das Karlsruher Oktoberfest auf dem Messplatz. An zwei Wochenenden verwandelt sich das Bierzelt in eine "zünftige Wiesnlocation", so der Veranstalter in einer Pressemeldung.

"In diesen Tagen startete der Vorverkauf, die ersten Tischreservierungen gehen zur Post", so die Veranstalter weiter. Allein 2017 zählte das Original Karlsruher Oktoberfest über 10.000 Besucher. Neu in diesem Jahr ist neben den klassischen Tischen in Schwemme und Boxen die limitierte Tischkategorie "Wolke 7". Die Besucher sitzen hier mit Familie, Freunden und Geschäftspartnern in einem erhöhten exklusiven Bereich des Zeltes und können sich auf extra Leckereien und Champagner zum Anstoßen freuen.

Das Bier fließt am 28. September ab 17.30 Uhr, weitere Festtage sind der 29. September, 2. Oktober, 5. Oktober, sowie das große Finale am 6. Oktober. Das Festzelt öffnet jeweils von 17.30 Uhr bis 24 Uhr. Die Location ist beheizbar.

So sah es im vergangenen Jahr aus:

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Mehr zum Thema oktoberfest-karlsruhe: Karlsruher Oktoberfest | ka-news.de