Der Samstag 1. Oktober ist nach Aussage des Veranstalter bereits komplett ausverkauft. Erstmals wird es einen fünften "Feiertag", nämlich Sonntag, den 2. Oktober geben. "Dieser Abend bietet sich ganz besonders für einen Oktoberfestbesuch an, denn der darauffolgende 3. Oktober ist ja tatsächlich eine regulärer Feiertag", teilt er mit. Der Veranstalter weist drauf hin, dass es keine Abendkasse geben wird und die Anreise ohne Tickets zwecklos ist.

Die Reservierung erfolge über die Homepage und soweit verfügbar, seien Tickets bis kurz vor der Veranstaltung buchbar. Wie gewohnt würden wieder Boxen für acht Personen und Tische in der Schwemme für zehn Personen mit entsprechender Tischreservierung angeboten. Einzelkarten gebe es noch in kleinem Umfang für 23./24. Und 30. September im Vorverkauf.

Mehr zum Thema oktoberfest-karlsruhe: Karlsruher Oktoberfest | ka-news.de