14  

Karlsruhe Trotz Verbot von Großveranstaltungen: Karlsruhe will Christkindlesmarkt (noch) nicht absagen

Bund und Länder haben entschieden: In diesem Jahr soll es keine Großveranstaltungen mehr geben. Was heißt das für die Karlsruher Weihnachtsstadt mit Christkindlesmarkt? Die Stadt will sich mit dem Thema erst nach den Sommerferien befassen.

Gebrannte Mandeln, Bratwurst, Glühwein und noch mehr. Für viele gehört in der Vorweihnachtszeit ein Besuch des Weihnachtsmarktes dazu. Doch in diesem Jahr ist aufgrund von Corona alles etwas anders. Bund und Länder haben am Donnerstag entschieden, dass es in diesem Jahr keine Großveranstaltungen geben wird.

Müssen die Menschen nun auf den Karlsruher Christkindlesmarkt verzichten? Noch ist nichts sicher, denn: "Nach Rücksprache mit dem Marktamt befasst sich die Stadt Karlsruhe mit der Frage, inwiefern die Weihnachtsstadt mit Christkindlesmarkt stattfinden kann, weiter nach den Sommerferien", so die Stadt auf ka-news.de-Anfrage. 

 

Mehr zum Thema
Weihnachtsmärkte in der Region: Am 26. November 2019 öffnet in Karlsruhe der Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz und der Lamm- sowie Kaiserstraße. Vor dem Schloss steht die Kunsteislauffläche Stadtwerke Eiszeit für Eislaufen und Eisstockschießen bereit. Welche Weihnachtsmärkte in und um Karlsruhe noch starten, die Öffnungszeiten und was es dort zu sehen gibt, haben wir in diesem Dossier zusammengefasst.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (14)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   KA300
    (147 Beiträge)

    04.09.2020 08:10 Uhr
    Weihnachtsmarkt
    Laut eines Artikels in der „Zeit“ sind 86 % der Deutschen dafür sämtliche Weihnachtsmärkte sowie Karnevalsfeiern abzusagen. Dem muss man nichts mehr hinzufügen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Tim_der_Zauberer
    (175 Beiträge)

    04.09.2020 11:06 Uhr
    Seltsam
    Ich frage mich, wo die immer solche Zahlen hernehmen. Ich habe täglich viel Kundenkontakt. Da sieht die Zustimmung zu den Coronamaßnahmen aber ganz anders aus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Toleranz
    (262 Beiträge)

    30.08.2020 06:49 Uhr
    Alle pleite aber ...
    so tun als ob unsere Welt in Ordnung wäre. Pleasantville oder Schildbürger passt besser.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7396 Beiträge)

    29.08.2020 17:26 Uhr
    Was will man dazu noch sagen,
    wenn die Gerichte die Massenveranstaltung in Berlin zu lassen.
    Bedingung Abstand einhalten. Ich frage mich auf welchem Stern die Richter leben.
    Wie will man da noch gegen Veranstaltungen wie Weihnachtsmärkte argumentieren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freigeist1
    (1464 Beiträge)

    29.08.2020 23:48 Uhr
    Demonstrieren
    ist ein Grundrecht.
    Weihnachtsmarkt nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Zackenbarsch
    (255 Beiträge)

    29.08.2020 11:18 Uhr
    Absage? Prima.
    Keine unnötige Freizeitablenkung. Da können wir ja mehr arbeiten und Steuern erwirtschaften.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   motzki
    (755 Beiträge)

    29.08.2020 08:07 Uhr
    einfach...
    ...eine weihnachtsdemo daraus machen und schon wirds genehmigt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   patrickkk
    (1685 Beiträge)

    28.08.2020 18:53 Uhr
    ...
    Alles zu. Alles pleite.

    Aber wenn es um Wählerstimmen geht, geht alles.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freigeist1
    (1464 Beiträge)

    29.08.2020 23:50 Uhr
    Wo kann
    man denn den Weihnachsmarkt wählen, bitte zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   80er
    (5778 Beiträge)

    28.08.2020 14:47 Uhr
    Das ist....
    ...von der Stadt unverantwortlich. Der Markt gehört abgesagt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.