1  

Karlsruhe Wohin mit dem ausgedienten Christbaum? Sammelstellen in Karlsruhe in der Übersicht

Das Weihnachtsfest ist vorbei, die letzten Geschenke sind ausgepackt, der Alltag erhält langsam wieder Einzug. Was bleibt, ist in vielen Wohnzimmern der Christbaum. So schön er an Heiligabend auch war, mit der Zeit fängt er an, zu nadeln - er muss entsorgt werden. Wo es in Karlsruhe dafür Sammelstellen gibt, darüber informiert die Stadt in einer Pressemeldung.

Zur kostenlosen Entsorgung ausgedienter Christbäume richtet das Amt für Abfallwirtschaft im gesamten Stadtgebiet kostenlose Sammelplätze ein. Von Mittwoch, 25. Dezember bis Freitag, 10. Januar, können die Bäume - ohne Weihnachtsschmuck versteht sich - an folgenden Sammelstellen abgelegt werden:

Beiertheim: Grund-und Hauptschule, Marie-Alexandra-Straße 51

Bulach: Grund- und Hauptschule, Grünwinkler Straße 10

Dammerstock: Parkplatz Rastatter Straße neben dem Polizeiposten

Daxlanden: Grund- und Hauptschule, Ecke Holländerstraße/Turnerstraße (Grünfläche vor der Schule)

Durlach: ASV-Parkplatz, Ecke Grötzinger Straße/Liebensteinstraße

Alt-Durlach: Amthausstraße, Durchgang zum Weiherhof Richtung Weiherhofbad, Auer Straße (Grünfläche vor der Efa Tankstelle)

Dornwald-Untermühl: Freigelände Ecke Dornwaldstraße/Lortzingstraße

Bergwald: Parkplatz beim Einkaufszentrum

Aue: Spielplatz neben dem Feuerwehrhaus. Zusätzlich sammelt die Jugendfeuerwehr Aue am Samstag, 4. Januar, und Samstag, 11. Januar, jeweils von 10 bis 16 Uhr Christbäume ein.

Killisfeld: Neben der Bushaltestelle Dieselstraße

Lohn-Lissen: Parkplatz Ecke Ellmendinger Straße/Grazer Straße

Geigersberg: Grünfläche Max-Liebermann-Straße/Ernst-Barlach-Straße

Grötzingen: Die Jugendfeuerwehr sammelt am Samstag, 11. Januar, ab 8 Uhr die Christbäume ein.

Grünwettersbach: Heinz-Barth-Schule, Esslinger Straße 2; Heinz-Barth-Schule, Zur Dorfwies 1

Grünwinkel: Grünwinkler Schule, Ecke Pulverhausstraße/Hopfenstraße (Grünfläche vor der Schule); Feuerwehrgerätehaus Zeppelinstraße (Grünfläche)

Hagsfeld: Bauhof Brückenstraße. Zusätzlich sammelt die Jugendfeuerwehr am Samstag, 11. Januar, ab 9 Uhr Christbäume ein.

Hohenwettersbach: Platz hinter dem Feuerwehrhaus. Zusätzlich sammelt die Jugendfeuerwehr am Samstag, 11. Januar, ab 9 Uhr Christbäume ein.

Innenstadt Ost: Grünfläche Alter Friedhof - Ecke Kapellenstraße/Lidellplatz

Innenstadt West: Leopoldschule, Leopoldstraße 9

Knielingen: Viktor-von-Scheffel-Schule, Schulstraße 3. Zusätzlich sammelt die Jugendfeuerwehr am Samstag, 11. Januar, von 8.30 bis 13 Uhr Christbäume ein.

Mühlburg: Grünfläche Seldeneckstraße/Ecke Hardtstraße

Neureut: Die Jugendfeuerwehr sammelt am Samstag, 11. Januar, von 9 bis 13 Uhr die Christbäume ein.

Nordstadt: Waldring/Knielinger Allee; Marylandschule, Rhode-Island-Allee (Grünfläche vor der Schule)

Nordweststadt: Binsenschlauch: Werner-von-Siemens-Schule, Kurt-Schumacher-Straße und August-Bebel-Straße/Ecke Kußmaulstraße

Rennbuckel: Rennbuckelschule, Bonner Straße 22

Oberreut: Anne-Frank-Schule, Bonhoefferstraße 12

Oststadt: Tullaschule, Tullastraße 57 (Grünfläche vor der Schule) und Gottesauer Platz

Palmbach: Parkplatz beim Friedhof

Rheinstrandsiedlung: Lindenallee vor der Rheinstrandhalle

Rintheim: Jagdstraße bei der Dreschhalle

Rintheimer Feld: Heinrich-Köhler-Schule, Forststraße 4

Alt-Rüppurr: Riedschule, Riedstraße 11

Neu-Rüppurr: Gelände an der Battstraße zwischen Adalbert-Stifter-Straße und Eduard-Mörike-Straße

Gartenstadt: Grünfläche Am Rüppurrer Schloss

Stupferich: Grundschule Stupferich am Seiteneingang Gänsbergstraße. Zusätzlich sammelt die Jugendfeuerwehr Stupferich am 11. Januar ab 9 Uhr Christbäume im Ort und auf dem Thomashof.

Südstadt: Uhlandschule, Schützenstraße 35 und Nebeniusschule, Treitschkestraße

Südstadt-Ost: Grünfläche in der Marie-Juchacz-Straße/Luise-Riegger-Straße

Südweststadt: Beiertheimer Allee (Platz hinter dem Konzerthaus) und Welfenstraße (Grünfläche vor Beiertheimer Brücke)

Waldstadt: Parkplatz Bertha-von-Suttner-Straße/Albert-Schweitzer-Straße; beim Schulpavillon, verlängerte Tilsiter Straße und Kolberger Straße, zwischen Haus-Nr. 9 und Garagenhof (beim Streugutbehälter)

Weiherfeld: Belchenplatz

Weststadt: Gutenbergschule, Nelkenstraße und Gelände bei der Einmündung Kriegsstraße/Wichernstraße beim Kiosk (Spielstraße)

Wolfartsweier: Freibad Wolfartsweier beim Parkplatz und Albert-Einstein-Straße (beim Glascontainer)

Der Artikel wurde nachträglich ergänzt.

Mehr zum Thema
Weihnachtsmärkte in der Region: Am 26. November 2019 öffnet in Karlsruhe der Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz und der Lamm- sowie Kaiserstraße. Vor dem Schloss steht die Kunsteislauffläche Stadtwerke Eiszeit für Eislaufen und Eisstockschießen bereit. Welche Weihnachtsmärkte in und um Karlsruhe noch starten, die Öffnungszeiten und was es dort zu sehen gibt, haben wir in diesem Dossier zusammengefasst.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Gordon
    (1 Beiträge)

    06.01.2020 18:13 Uhr
    Jugendfeuerwehr Durlach
    Die Jugendfeuerwehr Durlach sammelt nach Anmeldung (09.01.20 17-20Uhr unter der Telefonnummer der Feuerwehr Durlach) auch dieses Jahr wieder am 11. und 12. Ihre Christbäume ein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.