Karlsruhe-Waldstadt Weihnachtsmarkt zum Mitmachen in der Freien Waldorfschule

Am Samstag 23. November lädt die Freie Waldorfschule Karlsruhe von 11.30 Uhr bis 17.30 Uhr zu ihrem alljährlichen Basar ein. Der musikalische Auftakt findet wie jedes Jahr um 11.30 Uhr im Festsaal der Schule statt.

Viele Stände laden wieder zum Mitmachen ein: Vom Adventskränze binden, Kerzen ziehen, Linoldrucke herstellen, über Papier schöpfen bis hin zu Wachskneten oder Filzen.

Für Kinder gibt es Angebote zum Spielen und Schaffen: Ritterspiele, der Kinderbasar und das Knusperhäuschen, aber auch das Verzieren von Lebkuchen, die Holzarbeiten, das Kasperletheater und vieles mehr. Geboten werden zudem handwerklich-künstlerische Arbeiten, die im Laufe des Jahres entstanden sind - jedes ein Unikat. Der Schulgarten ist mit seinem Angebot von Honig bis Naturkosmetik vertreten.

Die Einnahmen kommen Schulprojekten sowie bedürftigen Partnerschulen in Rumänien und Mazedonien zugute. Weitere Informationen unter www.waldorfschule-karlsruhe.de.

Mehr zum Thema
Weihnachten in der Region: Am 25. November 2020 öffnen in Karlsruhe die Schausteller ihre Weihnachts-Buden in der Innenstadt. Aufgrund der Corona-Pandemie muss die traditionelle Weihnachtsstadt samt Christkindlesmarkt 2020 ausfallen. Wo es trotzdem Glühwein, Waffeln und Co. gibt und was sonst noch rund um das außergewöhnliche Weihnachtsfest 2020 wichtig ist, haben wir in diesem Dossier zusammengefasst.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.