2  

Karlsruhe Weihnachtsbasar im Karlsruher Tierheim

Weihnachten ist die Zeit der Nächstenliebe - für viele Menschen ist dies auch das Tier. Wer mit dem Gedanken spielt, ein Tier zu Weihnachten zu verschenken, hat am Samstag, 7. Dezember, die Möglichkeit, sich über Pflege und Haltung zu informieren. Auf dem Weihnachtsbasar des Tierheims Karlsruhe erwarten den Besucher zudem von 12 bis 16 Uhr Infostände lokaler Tierschutzorganisationen.

Bei Kaffee, Kuchen und Glühwein gibt es ebenfalls Aufklärung über die Aufgaben des Tierschutzes.

Neben Tierheimkalendern für 2014 und Tierheimtassen, sind auch selbstgemachte Marmelade, Honig, Waffeln und Hundekekse zu erwerben. Für die Sportfans unter den Tierfreunden gibts es ab 14 Uhr eine Autogrammstunde mit KSC-Spieler Dirk Orlishausen.

 

Mehr zum Thema
Weihnachten in der Region: Am 25. November 2020 öffnen in Karlsruhe die Schausteller ihre Weihnachts-Buden in der Innenstadt. Aufgrund der Corona-Pandemie muss die traditionelle Weihnachtsstadt samt Christkindlesmarkt 2020 ausfallen. Wo es trotzdem Glühwein, Waffeln und Co. gibt und was sonst noch rund um das außergewöhnliche Weihnachtsfest 2020 wichtig ist, haben wir in diesem Dossier zusammengefasst.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   chillihexe
    (2473 Beiträge)

    23.11.2013 12:28 Uhr
    toll, tiere zu verschenken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    besonders zu weihnachten, so ein scheiß!! nach paar monaten werden sie dann ausgesetzt oder ins tierheim abgeschoben unter der lüge: mein/e kind/er sind allergisch oder sonstiges, ich könnt kotzen! das hat nichts mit nächstenliebe zu tun. viele menschen wissen nämlich nicht oder informieren sich nicht richtig über die haltung oder ein ganz super beispiel: wenn es in den urlaub geht, das sollte man sich VORHER überlegen, ob man sich ein tier anschafft.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (95 Beiträge)

    23.11.2013 16:54 Uhr
    ...
    chillihexe..ganz ruhig. Erstmal einen Kakao oder sowas trinken? Glaub mir, den Zahn mit dem Tier zu Weihnachten ziehen die Tierheimmitarbeiter den Leuten schon. Das mögen die nämlich auch nicht.

    Ist irgendwie krumm formuliert von ka-news, finde ich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.