5  

Karlsruhe Tierischer Advent: Karlsruhe bekommt ersten Hunde-Weihnachtsmarkt

Mandeln, Tannennadeln und Hundekuchen? Das verspricht der erste Hunde-Weihnachtsmarkt, der am Donnerstag, 15. Dezember, von 16 bis 20 Uhr vor dem Karlsruher Europabad stattfinden soll. Was Vierbeiner und Besitzer erwartet, verraten die Karlsruher Bäder in einer Pressemitteilung.

Am kommenden Donnerstag können sich Vierbeiner, Frauchen und Herrchen auf das tierische Vorweihnachtsspektakel freuen. Das versprechen die Karlsruher Bäder in einer Pressemeldung. Das Europabad Karlsruhe und Frei Schnauze Hundeschule und Seminarzentrum laden zum ersten Hunde-Weihnachtsmarkt in Karlsruhe ein.

"Handgemachte Halsbänder, Leinen und Dekorationsartikel für zu Hause, spannendes Spielzeug, leckeres Tierfutter sowie Crêpes und Kinderpunsch für alle Zweibeiner – auf dem tierischen Weihnachtsmarkt ist für alle gesorgt", so die Veranstalter.

Europabad Karlsruhe verzichtet nach eigener Aussage auf eine Standmiete der Aussteller. Diese spenden stattdessen gerne für einen wohltätigen Zweck. Das gesammelte Geld kommt obdachlosen Menschen mit Tieren zu Gute.

Mehr zum Thema
Weihnachtsmärkte in der Region: Am 27. November 2018 öffnet in Karlsruhe der Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz und dem Marktplatz. Vor dem Schloss steht die Kunsteislauffläche Stadtwerke Eiszeit für Eislaufen und Eisstockschießen bereit. Welche Weihnachtsmärkte in und um Karlsruhe noch starten, die Öffnungszeiten und was es dort zu sehen gibt, haben wir in diesem Dossier zusammengefasst.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   art5gg
    (537 Beiträge)

    17.12.2016 11:29 Uhr
    Es ist nichts so peinlich....
    ...als dass man es in Karlsruhe nicht noch überbieten könnte!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Suedweschter
    (375 Beiträge)

    16.12.2016 02:55 Uhr
    Die Dekadenz kennt keine Grenzen
    Die Karlsruher sind auf den Hand gekommen. Jesses noi.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Originalteil
    (1242 Beiträge)

    14.12.2016 16:41 Uhr
    Gute Sache,
    Daumen hoch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ProKA
    (708 Beiträge)

    14.12.2016 12:50 Uhr
    👍
    👍👍
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   aridus
    (213 Beiträge)

    14.12.2016 09:03 Uhr
    Schöne Aktion
    zumal - soweit ich weiß - in der Regel Hunde nicht mit in die offiziellen Unterkünfte dürfen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.