8  

Karlsruhe Regina Halmich, Pietro Lombardi und Co: So feiern die Karlsruher Köpfe Weihnachten

Gottesdienst oder "Kevin allein zu Haus", Braten mit Knödeln oder Kartoffelsalat mit Würstchen, Weihnachtslieder singen oder mit der Familie streiten - Weihnachtstraditionen gibt es viele, das Fest der Liebe sieht in jedem Hause ein wenig anders aus. Doch wie feiern eigentlich die bekanntesten Karlsruher Köpfe den heiligen Abend? Wir haben sie gefragt!

Oberbürgermeister Frank Mentrup

Wir treffen uns mit allen Familienmitgliedern, die irgendwie zu greifen sind. Das sind dann meine Mutter aus Mannheim, alle, die in Karlsruhe wohnen, meine Tochter und Familie aus Heidelberg, dann kommt noch eine Tochter aus Klagenfurt, ein Sohn aus Landau.

Kommunalwahl 2019
Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup. | Bild: TMC|Carmele Fotografie

Wenige Tage nach Weihnachten kommt noch meine Cousine aus Südengland mit ihrer Familie. Dann gehen die Planungen los mit: Wer trifft sich mit wem, wann, wo? Zwischendrin ist man froh, dass man mal tief Luft holt, ein paar Kekse isst und bei besinnlichem Kerzenschein zur Ruhe kommt.

Alois Schwartz, KSC-Cheftrainer 

Ich werde Heiligabend traditionell zu Hause mit der Familie verbringen, Hirsch essen und ein gutes Glas Rotwein trinken. Ganz gemütlich.

Chef-Trainer Alois Schwartz
Chef-Trainer Alois Schwartz | Bild: Hammer Photographie

Bürgermeister Martin Lenz

Am 24. Dezember verbringe ich den Tag zu Hause und am Abend gibt es dann eine Bescherung. Die Ruhe der Feiertage genieße ich im Kreis der Familie.

Bürgermeister Martin Lenz
Bürgermeister Martin Lenz | Bild: Tim Carmele

Regina Halmich, ehemalige Boxweltmeisterin

Weihnachten verbringe ich immer in meiner Heimatstadt Karlsruhe, bei meinen Eltern, mit Schwester und Tante. Ganz klassisch mit Tannenbaum, leckerem Essen und Geschenken. Früher musste ich immer sehr auf mein Gewicht achten, da ich meistens im Januar geboxt habe. Ich genieße es jetzt, auch mal schlemmen zu dürfen.

Regina Halmich
Die frühere Box-Weltmeisterin Regina Halmich. | Bild: Uwe Anspach/Archiv

Bürgermeister Albert Käuflein

Nach dem Besuch der Christmette feiern wir zu Hause im Familienkreis, eine besondere Essenstradition gibt es dabei nicht.

Kommunalwahl 2019
Bürgermeister Albert Käuflein | Bild: TMC|Carmele Fotografie

Gunzi Heil, Kabarettist, Liedermacher, Puppenspieler

Wir feiern Weihnachten sehr traditionell über mehrere Tage hinweg nach der KGFE-Formel: Zuerst die drei K: Kartoffelsalat, Kirche, Kerzen am Baum, immer echte Wachskerzen mit einem Eimer Wasser in Griffweite.

Gunzi Heil
Kabarettist Gunzi Heil | Bild: Dieter Schleicher

Dazu die drei G: Geschenke, Gebäck und Getränke. Dabei die drei F: Familie, Freunde und Verwandte und immer dazwischen die drei E: Essen, Essen und Essen. Manchmal kommt es auch durcheinander, weil die Zeit zwischen den Jahren immer viel kürzer ist als vermutet.

Martin Wacker, Geschäftsführer Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME), Kabarettist, KSC-Stadionsprecher

Zu Weihnachten gehören Traditionen - bei uns an Heiligabend mit dem Besuch des Familiengottesdienstes. Danach freuen wir uns auf das seit Jahrzehnten traditionelle Wacker-Weihnachtsessen: Badisches Schäufele mit Kartoffelsalat. Nach der Bescherung machen wir eine "schwedische Anleihe" und tanzen um den Weihnachtsbaum - der ist geschmückt mit Strohsternen, Äpfeln, Nüssen und echten Kerzen.

Familientag am 14.07.2019 beim Karlsruher SC, Herren, Fußball, Saison 2019/2020, 2.Liga, Karlsruher SC.
Martin Wacker | Bild: Tim Carmele | TMC-Fotografie

Musik und Singen sind dann angesagt. Die Feiertage verbringen wir im Kreis der Familie und probieren die neuen Spiele aus, Lesen und hören Musik. Weihnachtszeit ist Familienzeit.

Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz 

Das Weihnachtsfest ist für mich ein sehr traditionelles Fest, das ich auch in diesem Jahr mit meiner gesamten Familie feiern werde. Wir werden ruhige Stunden zusammen verbringen, gemeinsam in die Kirche gehen, um die Weihnachtsbotschaft zu hören, gemeinsam musizieren und das Jahr mit Erzählungen Revue passieren lassen.

Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz
Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz. | Bild: Roland Fränkle - Presseamt Stadt Karlsruhe

Natürlich dürfen auch ein bunt geschmückter Tannenbaum, die Bescherung und ein leckerer Weihnachtsbraten nicht fehlen. Ich freue mich schon sehr auf diese schönsten Stunden des Jahres!

Vincent Feigenbutz, Boxer

An Weihnachten wird diesmal leider trainiert, da mein USA-Kampf ansteht und da gibt es eben keinen Sonn- und Feiertag. Natürlich werde ich versuchen, den Abend im Kreise der Familie zu verbringen, aber das Training steht im absoluten Fokus. Aber ich schenke meiner Familie als verspätetes Weihnachtsgeschenk den WM-Gürtel den ich aus den USA mitbringen werde.

Vincent Feigenbutz
Boxer Vincent Feigenbutz | Bild: Bernd Wüstneck

Thomas Schalla, Dekan Evangelische Kirche Karlsruhe

Ich feiere Weihnachten mit der Familie. Es gibt Fondue, wenn die Kinder nach Hause kommen und dann würfeln wir aus, wer als nächstes das Geschenk auspacken darf, aber es gibt nur Kleinigkeiten. Dann gehen wir noch zusammen in den Gottesdienst, sofern ich nicht selbst einen Gottesdienst leite.

Mahnwache Jüdische Gemeinde
Thomas Schalla, Dekan der Evangelischen Kirche. | Bild: Paul Needham

Bürgermeisterin Bettina Lisbach

Heiligabend feiern wir ganz klassisch mit Tannenbaum, Weihnachtsliedern, üppiger Bescherung und gutem Essen im Kreis der saarländischen Großfamilie meines Partners. Über die Feiertage geht es zu Familienbesuchen nach Norddeutschland und von dort weiter an die Nordsee zum Strandwandern, Teetrinken und Ausspannen.

Bürgermeisterin Bettina Lisbach | Bild: Thomas Riedel

Pietro Lombardi, Sänger, DSDS-Gewinner

Ich weiß noch nicht, wie ich Weihnachten feiern werde. Das mache ich dieses Jahr sehr spontan.

Pietro Lombardi mit WM-Song
Sänger Pietro Lombardi | Bild: RTL II/Erik Przybilla

Holger Hanselka, Präsident Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Weihnachten feiere ich zu Hause in der Familie, also ganz klassisch: mit Weihnachtsbaum und einem traditionellen Weihnachtsessen, zusammen mit allen Kindern, einem Weihnachtsgottesdienst und hoffentlich etwas Schnee.

Holger Hanselka
Holger Hanselka, Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). | Bild: KIT

Pierre M. Krause, Fernsehmoderator, Autor, Humorist, Schauspieler

Weihnachten feiere ich am liebsten mit Andy Borg, Thomas Gottschalk, allen meinen Freunden und zwölf Königspudeln in einem Pool voller Glühwein in der SWR-Tiefgarage in Baden-Baden. Klappt aber leider nicht jedes Jahr.

Pierre M. Krause
Pierre M. Krause | Bild: SWR/Stephan Godzieba

Michael Obert, ehemaliger Baubürgermeister

Bei mir feiert fast die ganze Großfamilie bei meinem Neffen - wo sich auch das jüngste Kind befindet - ganz klassisch um den Weihnachtsbaum mit anschließendem Essen.

Spatenstich Wildparkstadion Dezember 2019
Michael Obert (Baubürgermeister von Karlsruhe in Rente) | Bild: Carmele | TMC-Fotografie

Frank Nenninger, technischer Geschäftsführer Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (Kasig)

Ich verbringe das Weihnachtsfest traditionell mit der Familie. Ich werde meine Mutter in Stuttgart besuchen und auch meine Tochter in der Schweiz - und dort gibt es dann Fondue.

Pressekonferenz, Rathaus am Marktplatz
Frank Nenninger | Bild: Paul Needham

Eckart Köhne, Direktor Badisches Landesmuseum (Badener des Jahres 2019), Präsident des Deutschen Museumsbundes

Weihnachten ist für uns ein Familienfest: Großeltern, Eltern und Kinder, mit Weihnachtsbaum und Lichterpyramide. Beim Essen haben wir keine festen Favoriten, aber Klassiker beim Weihnachtsgebäck: Strohhütchen und Hildabrötchen müssen sein! Eine Wanderung gehört dazu, außerdem "Drei Männer im Schnee" als "unser" Familienfilm.

Eckart Köhne, Direktor des Badischen Landesmuseums sowie Präsident des Deutschen Museumsbundes
Eckart Köhne, Direktor des Badischen Landesmuseums sowie Präsident des Deutschen Museumsbundes | Bild: Tim Carmele

Britta Wirtz, Geschäftsführerin Messe Karlsruhe

Wir feiern den Heiligen Abend im Kreis der Familie und mischen deutsche und norwegische Traditionen in Punkto Baumschmuck, Festmahl, Liederauswahl und Gottesdienstbesuch.

Bilanz KMK 2019
Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe | Bild: Paul Needham/Mohawkvisuals

Peter Weibel, Direktor Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Ich feiere Weihnachten am 24. Dezember abends gemeinsam mit meiner Frau in unserer Wohnung in Wien und anschließend feiere ich im benachbarten Stephansdom.

Peter Weibel
Peter Weibel, Künstler und Direktor des Zentrums für Kunst und Medien (ZKM). | Bild: Uli Deck/dpa/Archivbild

Alexander Pischon, kaufmännischer Geschäftsführer Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), Karlsruher Verkehrsverbund (KVV)

Ich werde ganz traditionell mit meiner Familie in einem großen Kreis bei uns zu Hause den Weihnachtsabend verbringen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag feiern wir dann noch einen Geburtstag.

Auslieferung der letzten Straßenbahnen am 03.06.2019 in Karlsruhe (Rheinhafen), Germany
Alexander Pischon | Bild: Carmele/TMC-Fotografie

Pamela Reif, Influencerin, Model

An Weihnachten dreht sich bei uns fast alles ums Essen. Mein Vater bereitet dieses Jahr eine Bio-Gans zu, ich bin ganz klischeehaft für die Gemüsebeilage verantwortlich und meine Mutter zaubert ihren Apfelkuchen als Nachtisch.

Instagram-Star Pamela Reif
Pamela Reif | Bild: Jan Woitas/Archiv

Peter Spuhler, Generalintendant Badisches Staatstheater, Dramaturg

Ich bin kurz mit meinem Mann an einem Ort ohne Internet und Handy-Empfang mitten in wunderschöner Natur. Diese Zeit gehört dann nur uns. Gleich danach bin ich natürlich wieder im Staatstheater, weil wir mit einem Weihnachtsprogramm dort unsere Besucher empfangen.

Generalintendant des Badischen Staatstheaters
Peter Spuhler, Generalintendant des Badischen Staatstheaters. | Bild: Uli Deck/Archiv

Matthias Reinschmidt, Direktor Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Ich verbringe das Weihnachtsfest traditionell im Kreise meiner Familie. Nach einem gemeinsamen Kirchenbesuch gibt es eine Weihnachtsfeier zu Hause, anschließend wird Fondue gegessen.

Fortschritt Bauarbeiten Zoo
Zoodirektor Matthias Reinschmidt | Bild: Anya Barros

Oliver Sternagel, Geschäftsführer Karlsruher Bäder, Geschäftsführer Fächerbad

Die Weihnachtsfeiertage werden im Hause Sternagel harmonisch und traditionell gefeiert. Im Kreise der der Familie wird gemeinsam gegessen - Fisch oder Filet -, anschließend folgt der besinnliche Teil des Abends. Mit dem Besuch des Weihnachtsgottesdienstes und der anschließenden Bescherung wird der heilige Abend abgerundet und die Weihnachtsfeiertage entspannt eingeläutet.

Bäder-Chef Oliver Sternagel
Bäder-Chef Oliver Sternagel | Bild: Tim Carmele

Willy Schmidt, Geschäftsführer Privatbrauerei Hoepfner

Ich feiere Weihnachten mit meiner Frau und meinem Sohn. Die Tochter hat ja schon ihre eigene Familie. Von meinem Vater habe ich eine Tradition übernommen, die ich als Brauereichef eher diskret behandle: Ich schmücke immer an Heiligabend den Weihnachtsbaum mit einer Flasche Sekt! Das ist aber das einzige Mal, dass ich unserem Bier untreu werde. Zum Weihnachtsessen, das wir gemeinsam kochen, stoßen wir natürlich mit einem Hoepfner an!

Willy Schmidt
Hoepfner-Geschäftsführer Willy Schmidt | Bild: ps

Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg

Weihnachten selbst bin ich zu Hause. Über die Feiertage gehe ich mit der Familie zu einem Non Governmental Organisation-Projekt nach Haiti.

Manne Lucha
Der baden-württembergische Intergrationsminister Manfred Lucha. | Bild: Felix Kästle/Archiv
Mehr zum Thema
Weihnachtsmärkte in der Region: Am 26. November 2019 öffnet in Karlsruhe der Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz und der Lamm- sowie Kaiserstraße. Vor dem Schloss steht die Kunsteislauffläche Stadtwerke Eiszeit für Eislaufen und Eisstockschießen bereit. Welche Weihnachtsmärkte in und um Karlsruhe noch starten, die Öffnungszeiten und was es dort zu sehen gibt, haben wir in diesem Dossier zusammengefasst.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   maehdrescher
    (1280 Beiträge)

    25.12.2019 14:17 Uhr
    Wie jetzt?
    Frau Lisbach und Tannenbaum? Das ist ja wohl nicht gerade klimafreundlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   myopinions
    (1036 Beiträge)

    25.12.2019 12:59 Uhr
    .................ich stelle mir gerade den
    Wacker vor, wie er um den Baum tanzt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Südpfälzer
    (22 Beiträge)

    25.12.2019 10:55 Uhr
    Karlsruher was?
    Unglaublich interessanter Beitrag, aber was sind egentlich Karlsruher Köpfe?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7065 Beiträge)

    25.12.2019 11:45 Uhr
    Was ind eigentlich Karlsruher Köpfe?
    ja genau die, die oben im Artikel erwähnt wurden. Die anderen Karlsruher laufen üblicherweise auch mit ihrem Kopf rum, sind also auch Karlsruher mit Köpfen, sind aber nur Müller, Maier und Schulzes Köpfe. Gut bei denen weihnachtet es in ihren Köpfen auch und sie feiern auch, aber halt nur als Müller, Maier und Schulze. So isch des halt. 😊
    So ein Karlsruher "Schulze" Kopf wünscht noch schöne Feiertage.😉
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (542 Beiträge)

    24.12.2019 19:32 Uhr
    Am besten gefaellt mir Gunzi Heil
    Wir haben etwas Gemeinsam. Auch ich habe Rechtschreibprobleme.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berty87
    (763 Beiträge)

    24.12.2019 17:02 Uhr
    Was
    Interessiert denn welcher Flackopf vorallem Lombardi wo oder wie feiert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ullermann
    (128 Beiträge)

    25.12.2019 10:09 Uhr
    Yepp
    wieder einer dieser sinnlosen Beiträge, den die Welt nicht braucht grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (542 Beiträge)

    25.12.2019 16:10 Uhr
    Die Welt?
    kennst du Diese? Kennt Sie dich?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.