7  

Karlsruhe Karlsruher Christkindlesmarkt: Das sind die schönsten Stände!

Glühweinwäldchen, Pyramide und Weihnachtsmann - der Karlsruher Christkindlesmarkt hat viele Stände, doch welcher ist der schönste? Eine neunköpfige Jury hat auch in diesem Jahr alle 90 Stände auf dem Weihnachtsmarkt unter die Lupe genommen. Am Donnerstagabend wurden die drei schönsten offiziell ausgezeichnet.

Zum vierten Mal ist der Friedrichsplatz mittlerweile der Austragungsort für den Karlsruher Christkindlesmarkt. "Die geschmückten Häuschen der Budenstadt erstrahlen in warmen Lichtern und lassen dabei große und kleine Herzen höher schlagen", freut sich die Stadt in einer Pressemeldung. Doch es gibt Stände, die sind ein wenig schöner als andere. Und genau diese wurden bei einer Standprämierung am Donnerstag ausgezeichnet.

Eine neunköpfige Jury aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Medien hat die 90 Stände des Christkindlesmarktes bewertet. Die Bewertungskriterien bildeten die weihnachtliche Dekoration der Stände, das Warenangebot, die Kundenfreundlichkeit der Standbetreiber und innovative Investitionen.

Das Resümee der Jury: "Die Qualität des Christkindlesmarktes hat im Vergleich zu den Vorjahren insgesamt zugenommen. Etliche Stände überzeugen mit kreativer Dekoration". Und so vergaben die Juroren im Schnitt rund 55 von 90 Punkten an die Stände. Im Vorjahr waren es noch 52 Punkte.

3. Platz: Glühweinpyramide

Mit 78 von 90 Punkten erreichte die Glühweinpyramide und der Glockenturm von Willy Krusig den dritten Platz im Ranking. "Durch das besondere Ambiente, die weihnachtlich Dekoration und die einmalige Glühweinpyramide stellt der Stand ein Highlight da", heißt es in der Stellungnahme der Jury.

Bild: Thomas Riedel

Zwei 1. Plätze: Glühweinwäldchen & Koffler

Der zweite Platz ist in diesem Jahr ausgefallen: Stattdessen teilen sich zwei "Buden" den ersten Platz. Sowohl der Pfälzer Glühweintreff von Georg Jakob Keth als auch der Imbiss von Kofflers Heuriger teilen sich mit 81 Punkten den ersten Platz. "Aufmerksamkeit erregt der Stand durch das einmalige Glühweinwäldchen, welches die Besucher in ruhige und gemütliche Atmosphäre auf einen Glühwein aus eigener Herstellung einlädt", sagt die Jury.

Pfälzer Glühweintreff von Georg Jakob Keth
1. Platz: Pfälzer Glühweintreff von Georg Jakob Keth | Bild: Thomas Riedel

Die vielen Punkte für Kofflers Imbissstand lassen sich durch die "wunderschöne weihnachtlich geschmückte Fassade" begründen. Im vergangenen Jahr hatte dieser Stand den obersten Platz auf dem Treppchen noch um einen Punkt verpasst.

Kofflers Imbissstand
1. Platz: Kofflers Imbissstand | Bild: Thomas Riedel

Insgesamt zieht die zuständige Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz eine positive Zwischenbilanz. "Das gute Adventswetter trug seinen Anteil dazu bei, dass sehr viele Menschen kamen", so die Stadt. So würde das Glühweinwetter den Budenbesitzern Rekordverkaufszahlen bei den heißen Getränken bescheren.

Mehr zum Thema
Weihnachtsmärkte in der Region: Am 27. November 2018 öffnet in Karlsruhe der Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz und dem Marktplatz. Vor dem Schloss steht die Kunsteislauffläche Stadtwerke Eiszeit für Eislaufen und Eisstockschießen bereit. Welche Weihnachtsmärkte in und um Karlsruhe noch starten, die Öffnungszeiten und was es dort zu sehen gibt, haben wir in diesem Dossier zusammengefasst.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   malerdoerfler
    (5328 Beiträge)

    18.12.2016 09:16 Uhr
    christmas city
    of the year
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   runner
    (426 Beiträge)

    17.12.2016 11:54 Uhr
    Deutsch abgewählt?
    Zitat von ka-news " ... stellt der Stand ein Highlight da", heißt es aus der Stellungnahme ...

    Es heißt in, nicht aus der Stellungnahme und kommt von Darstellung (nicht Dastellung).
    Echt arm ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (6695 Beiträge)

    17.12.2016 10:36 Uhr
    Nachtigall, ich hör dir tapsen
    Der prämierte Glühweintreff konnte seinen Stand vergrößern, weil das Kinderkarussell "verschwinden" musste (lt.BNN). Der Mehrumsatz durch den vergrößerten Stand sei ihm zwar gegönnt, ....aber gehörte das Karussell für die Kleinen nicht zu den erfreulichen Weihnachtsvergnügen?

    Und Glühwein ist sowenig weihnachtlich wie die Pizza von Gebert. Ich bin nicht bibelfest, aber die drei Heiligen haben Jesus keinen Glühwein an die Krippe gebracht oder. grinsen

    Und die Weihnachtshütte von Koffler ist meiner Meinung zu überladen, aber das ist Geschmacksache. Aber dieser Stand ist auch schon mindestens 30 Jahre dabei. Warum hat man diesen Stand zugunsten neuer Standbetreiber, zur Abwechslung versteht sich, nicht auch einmal "ausgetauscht?"
    Natürlich sind sie die Preisträger.
    Wie gesagt, Nachtigall, ich hör dir Tapsen, den Rest soll sich jeder selbst denken. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JimmyBluebutton
    (831 Beiträge)

    17.12.2016 15:49 Uhr
    Koffler austauschen?
    Scho klar... grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bergdoerfler
    (1629 Beiträge)

    16.12.2016 22:17 Uhr
    Sauf- und Fressbuden
    räumen ab. Und die anderen Stände, die Weihnachtliches anbieten? Da kann der Pizzastand ja nächstes Jahr sich wieder dazu gesellen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Walpersberg
    (68 Beiträge)

    16.12.2016 18:13 Uhr
    Der Christkindlesmarkt
    heisst in Karlsruhe eigentlich Weihnachtsmarkt, politisch korrekt sind natürlich beide Bezeichnungen nicht. Nicht dass da jemand in seinen Gefühlen...mittlerweile werden ja schon Kekse umbenannt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5328 Beiträge)

    16.12.2016 23:36 Uhr
    Kekse?
    Ich hab es nachgeschaut. WAs für ein absoluter SChwachsinn!

    Aber bleiben wir beim Thema - zumindest auf den Bildern sehen dieHütten nicht schlecht aus.

    Wird es solch ein Ranking auch vom Durlacher Weihnachtsmarkt geben?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: