Karlsruhe-Grötzingen Gestecke und Kunsthandwerk beim Adventsmarkt der Hagsfelder Werkstätten

Mit ihrem traditionellen Adventmarkt stimmt die Gärtnerei der Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH (HWK) in Grötzingen am 22. und 23. November auf den diesjährigen Advent ein. Während der Öffnungszeiten am Freitag, von 8 bis 20 Uhr und am Samstag, von 10 bis 16 Uhr erwartet die Besucher des Adventmarkts eine Auswahl an vorweihnachtlichen Gestaltungs- und Dekorationsideen, Kunsthandwerk aus der Region und ein kulturelles Rahmenprogramm.

Neben klassischen Advent- und Türkränzen präsentiert die HWK Gärtnerei Gestecke und Sträuße passend zur Jahreszeit sowie Alpenveilchen und Weihnachtssternen in klassischem Rot sowie in Rosa- und Weißtönen. Geschenkideen der Förder- und Betreuungsgruppe Neureut, selbst gefertigte Stofftaschen aus der HWK Näherei in Ettlingen und Grußkarten der Arbeitsfördergruppe Hagsfeld ergänzen die floristische Auswahl.

Kulturgenuss aus Karlsruhe und Grötzingen

Am Samstag gibt es zudem traditionelles afrikanisches Kunsthandwerk aus dem Niger, Kunsthandwerk aus dem Haus Bodelschwingh, Seidentücher von Christa Schneider-Leobschütz und selbst gefertigte Strickwaren von Barbara Oestreich aus Grötzingen. Großformatige Landschaftsfotos zeigt die aus Grötzingen stammende Fotografin Marion Mokroß im Kassenbereich der Gewächshäuser. Und der Maler Michael Hermann lässt sich bei seinem künstlerischen Schaffen über die Schulter schauen.

Kulturgenuss versprechen auch einige befreundete Künstler aus der Umgebung, die sich unter den Glasdächern der Gewächshäuser ein Stelldichein geben: Am Freitagabend, um 18 Uhr wird die Ausstellung der Künstlergemeinschaft Micro Utopia mit Bildern von Doris Weinstein, Fotografien von Roland Auerswald und Literarischem von Laura Viviana Teichmann eröffnet. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Sängerin Petra July mit Popsongs und Balladen. Am Samstag gibt der Kinderchor Grötz-Singerle um 12 Uhr ein Konzert mit Kinderliedern zum Advent. Am Samstag gibt es zudem ein vorweihnachtliches Bastelangebot speziell für die kleinen Besucher des Adventmarkts.

Die HWK-Gärtnerei in Grötzingen, Am Viehweg 15, bietet derzeit 60 Menschen mit seelischer Behinderung einen Arbeitsplatz in den Bereichen Gärtnerei, Floristik, Verkauf und Landschaftspflege.

Mehr zum Thema
Weihnachten in der Region: Am 25. November 2020 öffnen in Karlsruhe die Schausteller ihre Weihnachts-Buden in der Innenstadt. Aufgrund der Corona-Pandemie muss die traditionelle Weihnachtsstadt samt Christkindlesmarkt 2020 ausfallen. Wo es trotzdem Glühwein, Waffeln und Co. gibt und was sonst noch rund um das außergewöhnliche Weihnachtsfest 2020 wichtig ist, haben wir in diesem Dossier zusammengefasst.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.