Laut einer Pressemitteilung der Karlsruher Bäder bleibt die Therme Vierortbad ab Montag, 22. August, bis Sonntag, 11. September, geschlossen. Das Europabad bleibt zwischen Montag, 12. September und Freitag 16. September, geschlossen. 

Die Freibäder der Fächerstad bleiben noch bis zum 11. September wie folgt geöffnet:

  • Turmbergbad: Täglich: 9 – 20 Uhr
  • Sonnenbad: Täglich: 9 – 20 Uhr, Dienstag und Donnerstag: 9 – 22 Uhr
  • Rheinstrandbad Rappenwört: Montag bis Freitag: 12 – 19 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag: 10 – 20 Uhr
  • Freibad Rüppurr: Montag bis Freitag: 12 – 19 Uhr Samstag, Sonntag und Feiertag: 10 – 20 Uhr
  • Das Sonnenbad ist und bleibt über den 11. September hinaus wie folgt geöffnet: Hauptsaison bis zum 11. September: Täglich: 9 – 20 Uhr, Dienstag und Donnerstag: 9 – 22 Uhr
    Nebensaison ab dem 12. September: Montag, Mittwoch, Freitag: 10 – 20 Uhr Dienstag und Donnerstag: 10 – 22 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag: 10 – 17 Uhr

Das Weiherhofbad Durlach und das Hallenbad Grötzingen öffnen am 12. September. Das Adolf-Ehrmann-Bad in Neureut öffnet am 19. September. Das Fächerbad ist täglich geöffnet.

Der Artikel wurde nachträglich bearbeitet.