"Wir kommen aus einer schwierigen Zeit", sagt Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruher Marketing- und Event GmbH (KME), während einer Pressekonferenz zur Eröffnung des diesjährigen Christkindlesmarktes . "Umso schöner ist es, ab nächster Woche die erste richtige Weihnachtsstimmung zu erleben."

Aufbau des Karlsruher Christkindlesmarktes
Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruher Marketing- und Event GmbH. | Bild: Thomas Riedel

Ab Donnerstag, 24. November, werde die Fächerstadt nämlich wieder festlich und adventszeitlich erleuchtet sein - zumindest im Rahmen der Möglichkeiten, wie die Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz, weiter ausführt. "Wir mussten unser Lichterkonzept natürlich an die Energie-Krise anpassen."

Energiekrise: Weniger Licht und nur bis 21 Uhr offen

Das bedeute, dass von den von vielen lieb gewonnenen Leuchtskulpturen die ein- oder andere fehlen wird.  Die beleuchteten Figuren der Pyramide, der Lichtgreif und der leuchtende Dambedei seien dabei nur einige Beispiele. "Außerdem werden die Märkte in der ganzen Stadt nur bis 21 Uhr geöffnet haben. Dabei starten sie um 11 und leuchten ab 16 Uhr, danach werden sie dunkel", so die Bürgermeisterin.

Die Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz am Mikrofon.
Die Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz am Mikrofon. | Bild: Thomas Riedel

Muss sich Karlsruhe also auf eine triste Weihnachtszeit einstellen? Keineswegs, wie Luczak-Schwarz fortfährt. "Wir können auch mit reduziertem Licht Akzente setzen. Licht mag ein wichtiger Teil sein, doch jetzt ohne Corona-Maßnahmen haben wir endlich die Chance, das inhaltliche Angebot wieder in vollem Umfang zu präsentieren."

Weihnachtsmarkt Karlsruhe Programm Marktplatz

Riesenrad

Täglich 11 bis 21 Uhr

Preise:

  • Erwachsene: 6 Euro
  • Kinder unter 10 Jahren: 4 Euro
  • Familien- und Gruppenangebot: 4-er Ticket: 20 Euro
  • Personen mit Behinderung: 1 Euro Rabatt
Aufbau des Karlsruher Christkindlesmarktes
Bild: Thomas Riedel

Fliegender Weihnachtsmann

Täglich 17 Uhr und 19.30 Uhr

Wir präsentiert vom Karlsruher Verkehrsverbund (KVV). Danach verteilt der fliegende Weihnachtsmann an die Kinder Geschenke. 

50 Kunsthandwerkerhütten

Täglich von 11 bis 21 Uhr

Kulturhütte

Hier können Interessierte verschiedene Geschenke im Kulturbereich erwerben. Zum Beispiel Karten für das Theater.

Zentrale Bühne

Täglich ab 18 Uhr

  • 6. Dezember: Kosaken - Ensemble Anuschka

Weitere Details folgen.

Kinderbackstube

  • Donnerstag, 24.11.2022 bis Freitag, 23.12.2022
  • Montag bis Freitag: 13 bis 21 Uhr
  • Samstag und Sonntag : 11 - 21 Uhr
  • Unkostenbeitrag wird erhoben Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Weihnachtsmarkt Karlsruhe Programm: Friedrichsplatz

Waldweihnacht

Rustikaler Weg mit Nadelbäumen, der zum Flanieren einlädt.

"Karls-Ruhes-Plätzle"

Überdachter Bereich mit Sitzgelegenheiten in der Nähe des Brunnens.

Aufbau des Karlsruher Christkindlesmarktes
Der Friedrichsplatz werde in einen kleinen Wald gekleidet sein. | Bild: Thomas Riedel

"Weihnachten beflügelt 2022"

26.11.2022, Ausstellung Kunstwerke von Guntram Prochaska am Brunnen

Wechselhütte / Traditionshütte

vier Aussteller wechseln sich wochenweise in einer Hütte ab.

Weihnachtsmarkt Karlsruhe Programm: Stephansplatz - Kinderland St. Stephan

  • Zauberer Parastu: fast täglich, ab 11 Uhr
  • Weihnachtskasperle: Freitag bis Sonntag, jeweils um 15 Uhr

Karlsruher Christkind

Das Karlsruher Christkind kommt an den ersten drei Adventssonntagen zu Besuch auf den Karlsruher Weihnachtsmarkt. Bis 14 Uhr können die Kinder ihren Wunschzettel höchstpersönlich beim Christkind abgeben oder in den Briefkasten im Kinderland einwerfen. Zehn davon werden ausgelost und durch das Christkind erfüllt.

  • Sonntag, 27.11.2022, 14 Uhr
  • Sonntag, 04.12.2022, 14 Uhr
  • Sonntag, 11.12.2022, 14 Uhr
  • Eintritt frei
  • Treffpunkt: Kirche St. Stephan
Aufbau des Karlsruher Christkindlesmarktes
Lena übernimmt schon seit 2017 die Rolle des Christkindes im Engelskostüm. | Bild: Thomas Riedel

St. Nikolaus trifft den Weihnachtsmann

Dienstag, 06.12.2022, 17.15 Uhr und 18.15 Uhr

  • Eintritt frei
  • Citykirche St. Stephan, vor dem Hauptportal Citypastoral Karlsruhe. Erbprinzenstr. 14, 76133 Karlsruhe
  • Tel.: 0721 9127451
  • E-Mail: info@citypastoral-ka.de

Lebendige Kirche

Krippenfiguren reden über Weihnachten. Danach gibt es für Kinder eine Überraschung.

  • Freitag, 20.12.2022, 17.15 Uhr
  • Eintritt frei
  • Treffpunkt: Kirche St. Stephan

Weihnachtsmarkt Karlsruhe Programm: Schlossplatz

Stadtwerke Winterzeit mit Rollschuhbahn und Stockschießen

24.11.2022 bis 8.01.2023

Winterzeit Öffnungszeiten:

  • Sonntag – Donnerstag 10 – 21 Uhr
  • Freitag – Samstag 10 – 22 Uhr
  • Für Schulklassen (Montag – Freitag) 8 – 13 Uhr

Sonderöffnungszeiten

  • Heiligabend, 10– 15 Uhr
  • Weihnachts­feiertage & Dreikönigstag, 10 – 21 Uhr
  • Silvester, 10 – 1 Uhr
  • Neujahr, 14 – 21 Uhr

Rollschuhbahn

Preise:

  • Erwachsene 6 Euro
  • Kinder / Schüler*innen / Studierende 5  Euro
  • Kinder unter 4 Jahren 3 Euro
  • Familienkarte (max. 2 Erwachsene und 3 Kinder) 20 Euro
  • Gruppenkarte (ab 10 P., Preis p. P.) 4,50 Euro
  • 10er Karten: 55 Euro (Erwachsene), 45 Euro (Kinder, Studierende)

Rollschuhverleih (Größe 26 bis 45): 4,50 Euro

  • 25% Rabatt für Inhaber des Karlsruher Passes
  • 50% Rabatt auf Rollschuhlauftickets eine Stunde vor Schließung
  • Rabatt für Menschen mit Behindertenausweis

Programm 

  • 24. 11Aufführung Rollsportvereine Ettlingen und Eppingen, Feuershow
  • 07.12, KSC Stockschießen-Battle und Rollschuhshow
  • 22.12., Start Winterzeit Beat Nights
  • 31.12, Stockschießen und Bahn bis 1 Uhr geöffnet.

Rollschuhlaufkurse können auf der Seite der Stadtwerke gebucht werden.

Stockschießen

Täglich ab 11 Uhr, Anmeldung über die Stadtwerke Webseite.

Sonntag bis Mittwoch

  • 11 – 13 Uhr 35 Euro
  • 13 – 17 Uhr 45 Euro
  • 17 – 21 Uhr 65 Euro

Donnerstag bis Samstag

  • 11 – 13 Uhr 35 Euro
  • 13 – 17 Uhr 65 Euro
  • 17 – 21/ 22 Uhr 85 Euro
Dateiname : Stockschießen Regeln
Dateigröße : 51373
Datum : 19.11.2022
Download : Jetzt herunterladen
Stockschießen Regeln

Spaziergang zwischen Licht und Schatten

Der Spaziergang vom Schloss Karlsruhe durch die Weihnachtsstadt Karlsruhe. Fokus liegt auf der Geschichte der Beleuchtung sowie der weihnachtlichen Lichtsymbolik.

  • Sonntag, 27.11.2022, 17 Uhr
  • Samstag, 03.12.2022, 17 Uhr
  • Freitag, 09.12.2022, 17 Uhr 
  • Sonntag, 18.12.2022, 17 Uhr
  • Kosten pro Person 13 Euro (inklusive Heißgetränk).
  • Anmeldung telefonisch unter 0721 161 36 85 oder online unbedingt erforderlich!
  • Treffpunkt: vor dem Eingang des Karlsruher Schlosses 

Weihnachtsmarkt Karlsruhe: Anfahrt und parken

Besucher können mit der Bahn oder dem Auto kommen. Mit dem öffentlichen Verkehrsmitteln bis Karlsruhe Marktplatz fahren, danach sind es nur noch wenige Minuten bis zum Weihnachtsmarkt. Parken ist in den Parkhäusern möglich. Zum Beispiel im Parkhaus vom Ettlinger Tor, das Parkhaus Karstadt oder Parkhaus Marktplatz. 

 
Mehr zum Thema Weihnachten in Karlsruhe und Region: Alle Neuigkeiten zur Weihnachtsstadt Karlsruhe sowie zu den Veranstaltungen in der Region.