Knielinger Schulstraße Karlsruhe

Am Freitag hebelten zwischen Freitag, 17.10 Uhr und 19.45 Uhr, ein oder mehrere Unbekannte die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Die Einbrecher nahmen aus einem aufgebrochenen Tresor Bargeld und Schmuck an sich. Die Höhe des entstandenen Diebstahl- und Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Von-Beck-Straße Karlsruhe

Ein weiterer Einbruch ereignete sich zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag in der Nordstadt. Hier verschafften sich die Eindringlinge über den Balkon gewaltsam Zutritt in ein Mehrfamilienhaus in der Von-Beck-Straße. Die Diebe erbeuteten nach ersten Erkenntnissen auch hier Schmuck und Bargeld.

Wer sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721/ 666 55 55 zu melden.

Zwei Einbrüche in Beiertheim-Bulach

Zwischen Freitag und Sonntag brachen Unbekannte mit brachialer Gewalt die Vorhängeschlösser zu zwei Kellerräumen in einem Mehrparteienhaus in der Hohenzollernstraße auf und entwendeten ein hochwertiges Fahrrad.

In der Nacht zum Sonntag verschafften sich ein oder mehrere Einbrecher durch eine aufgehebelte Hintertür Zutritt in eine Kirche in der Litzenhardtstraße. Auf der Suche nach Wertgegenständen öffneten die Diebe zwei Tresore und stahlen Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro.

Hinweisgeber zu den Einbrüchen in Beiertheim-Bulach werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0721/ 666 34 11 an das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt zu wenden.