Stuttgart Viel Sonne im Südwesten: Später auch Schauer und Gewitter

Im Südwesten setzt sich am Mittwoch zunächst überall die Sonne durch, später kann es teilweise gewittern. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Es wird sommerlich warm, an manchen Orten heiß, bei 24 Grad im höheren Bergland und 31 Grad am nördlichen Oberrhein.

Gegen Nachmittag kann es im Bergland vereinzelt schauern oder gewittern.

Die Meteorologen warnen gegen Nachmittag und Abend von der Alb bis zum Schwarzwald und auch weiter südlich vor Starkregen, Hagel und Sturmböen von bis zu 70 Kilometern pro Stunde.

Morgen kommt Abkühlung

Am Donnerstag wird es dann bei einem Mix aus Sonne und Wolken etwas kühler, bei Maximalwerten zwischen 21 und 28 Grad. Im Süden gibt es im Laufe des Tages Schauer oder Gewitter.

Nachts sinken die Temperaturen auf bis zu acht Grad.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: