Nach Polizeiangaben ist der 35-Jährige auf medikamentöse Versorgung angewiesen, was seine Frau dazu veranlasste, die Polizei zu informieren. In der Folge wurden zahlreiche Suchmaßnahmen eingeleitet, unter anderem kam der Polizeihubschrauber zum Einsatz. In der Nacht konnte der Mann aber wohlbehalten angetroffen werden und durch einen Arzt begutachtet werden.