Karlsruhe Eiszeit, Einstieg Beruf, Elferrat - das ist los am Wochenende

Helau, Alaaf und Ahoi! Mit großen Schritten geht es auf den Höhepunkt der Fastnachtszeit zu. Daher finden in der Region unzählige Prunksitzungen und Narrenumzüge statt. Aber auch wenn Sie mit dem bunten Treiben nichts anfangen können, finden Sie in den ka-news Wochenendtipps weitere Veranstaltungen, die man auch mit weniger farbenfroher Schminke im Gesicht besuchen kann.

MESSE| Die Messe "Einstieg Beruf" ist die größte regionale Messe für berufliche Ausbildung. Mit mehr als 260 teilnehmenden, regionalen Unternehmen sowie schulische Ausbildungsstätten ist die "Einstieg Beruf" breit gefächert und informativ für Schüler und Ausbildungssuchende. Bei freiem Eintritt kann man am Samstag von 10 bis 15.30 Uhr über die Messe in der dm-Arena schlendern.

FASTNACHT| Die Narren sind los! Mit bunten Kostümen und närrischem Treiben haben die Fastnachts-Liebhaber die Region fest im Griff. Dieses Jahr lädt die "Karnevalsgesellschaft Fidelio Karlsruhe" zur "Jubiläumsprunksitzung" ein. Gefeiert wird das 60-jährige Bestehen der Fidelio und 50 Jahre Gardetanz. Los geht's um 20.11 Uhr in der Stadthalle im Weinbrennersaal.

Auch in Neureut geht es rund! Tanzmariechen, Elferrat und viele weitere Fasenachter sind am Sonntag auf dem Festplatz im Narrendorf  beim "Zweiten Neereder Fasenachtsumzug". Um 11.11 Uhr treffen sich die Narren, bevor um 14.11 Uhr der Umzug startet. Veranstalter ist die "Narrenzunft Neereder Spundefresser".

WINTERSTIMMUNG| Die Stadtwerke Eiszeit lädt noch bis zum 1. Februar zum munteren Schlittschuhlaufen ein. Mit einer über 1.000 Quadratmeter großen Eisfläche zählt die Stadtwerke Eiszeit zu den größten Open-Air-Eislaufbahnen in Deutschland. Die Eiszeit-Stube, direkt neben der Eisbahn, lockt außerdem mit leckeren Köstlichkeiten.

Und was läuft bei ka-news?

Ein Welpe aus dem Kofferraum? Oft sind es Zucht-Betrüger, die kranke Tiere aus Osteuropa nach Deutschland bringen. Auch vor Karlsruhe macht der Schwarzmarkt rund um Hundebabys nicht Halt. Erst im Februar stellte die Polizei einen Mann, der Welpen auf einem Parkplatz verkaufte. ka-news widmet sich dem Thema.

Bald startet der Karlsruher SC in die Rückrunde der zweiten Fußball-Bundesliga. Dann heißt es wieder "ab in den Wildpark!" Doch warum trägt das KSC-Stadion eigentlich diesen Namen? ka-news hat ein paar "wilde" Fakten gesammelt die für Klarheit und Spekulationen sorgen.

Das geplante Freihandelsabkommen TTIP soll den Markt ankurbeln, dabei sollen Konzerne aus der USA und der EU der Verkauf erleichtert werden. Doch sind die regionalen Produkte dadurch in Gefahr? Was TTIP für unsere Region und ihre Spezialitäten bedeuten könnte, ka-news verrät es Ihnen.

Mehr Tipps fürs Wochenende gibt's in unserem Veranstaltungskalender. Seien Sie mit dem Veranstaltungskalender von ka-news immer topinformiert - über anstehende Konzerte, Partys, Theaterstücke und Sportveranstaltungen in der Region! Es fehlt ein Termin? Tragen Sie ganz einfach selbst weitere Hinweise ein!

Noch nix geplant? Dann lohnt sich nicht nur am Wochenende ein Klick auf die neue Freizeitseite von ka-news. Veranstaltungen, Kino- und TV-Tipps und vieles mehr gibt's hier auf einen Blick. 

Mehr zum Thema
Was ist los in Karlsruhe?: Veranstaltungen, Konzerte, Kino, Clubs, Party, Disco und mehr in Karlsruhe und der Region: eine Auswahl von ka-news-Veranstaltungstipps.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: