Browserpush
15  

Karlsruhe VBK warnt vor leichtsinnigem Verhalten in Nähe der Oberleitungen auf der Kaiserstraße: "Es fließt noch Strom"

Vor einem Monat wurde der Stadtbahntunnel in Karlsruhe eröffnet. Seitdem fahren elf Tram-und Stadtbahnlinien unterirdisch durch die Karlsruher Innenstadt. Um aktuell die Stabilität der Stromversorgung für den innerstädtischen Bahnverkehr in Karlsruhe zu gewährleisten, fließt derzeit jedoch noch Strom durch die Oberleitungen in der Kaiserstraße – lediglich aufgrund einer Veranstaltung Mitte Dezember 2021 hatten die VBK den Stromfluss temporär abgeschaltet. Die VBK warnen deshalb vor leichtsinnigem Verhalten in der Nähe der Oberleitungen.

"Für die Oberleitungen in der Kaiserstraße gilt der gleiche Gefahrenhinweis wie für alle Oberleitungen an Bahnstrecken: Personen, die der Fahrstromleitung zu nahe kommen, begeben sich in Lebensgefahr. An den innerstädtischen Trambahnstrecken beträgt die Spannung 750 Volt an der Fahrleitung – das ist mehr als die dreifache Spannung wie bei einer Haushaltssteckdose. Bei Stadt- und Eisenbahnstrecken in der Region beträgt die elektrische Spannung sogar 15.000 Volt. Damit ein potenziell tödlicher Stromschlag ausgelöst wird, muss die Oberleitung nicht einmal zwangsweise berührt werden", heißt es in einer Pressemitteilung der Verkehrsbetriebe. Im Laufe dieses Jahres werde mit dem Rückbau der Bahninfrastruktur begonnen. Auf der Agenda stünde dabei auch die Demontage der Oberleitungen und Fahrleitungsmasten.

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schlaule2
    (485 Beiträge)

    16.01.2022 16:49 Uhr
    Es kann noch Spannung anliegen
    aber wenn kein Verbraucher dran hängt fließt kein Strom, der Verbraucher kann natürlich jemand sein der hochklettern und zwischen Spannung und Masse hängt .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   BMWFahrer
    (856 Beiträge)

    15.01.2022 10:35 Uhr
    Es fließt noch lange kein Strom,
    nur weil eine Leitung unter Spannung steht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berty87
    (1149 Beiträge)

    14.01.2022 21:19 Uhr
    Und
    Davor durfte man zu nah kommen oder was, wieso nicht einfach abschalten
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (6023 Beiträge)

    14.01.2022 22:46 Uhr
    Vielleicht wissen die VBK....
    ... selbst nicht, ob Strom drauf ist oder nicht. Es könnte natürlch auch eine Warnung an Kupferdiebe sein.
    Ob Spannung drauf ist, müsste eigentlich an den auf Kopfhöhe angebrachten Streckenschaltern ersichtlich sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3454 Beiträge)

    14.01.2022 14:44 Uhr
    Strom oder kein Strom?
    Hier steht es würde noch Strom durch die Oberleitung fließen. In der BNN stand, dass kein Strom durch die Oberleitung fließen würde.
    Der Widerspruch kann mehrere Gründe haben:
    - Der Strom fließt nur noch in Teilbereichen z.B. bei der Abbiegung / jetzt Kurve Europaplatz
    - Es kann derzeit schlichtweg nicht absolut sicher ausgeschlossen werden, dass auf den Oberleitungen kein Strom mehr fließt. Schlichtweg weil die Trennung zwar eigentlich durchgeführt wurde, aber nirgendwo ein Monitoring möglich ist, ob doch noch irgendwie wieder Strom an einer der mehreren Möglichkeiten doch wieder anliegt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kommentar
    (1308 Beiträge)

    15.01.2022 00:00 Uhr
    Oder es war
    einfach ein PR-Stunt zur Tunneleröffnung?

    "lediglich aufgrund einer Veranstaltung Mitte Dezember 2021 hatten die VBK den Stromfluss temporär abgeschaltet."
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (11338 Beiträge)

    14.01.2022 13:48 Uhr
    Egal
    ob da nun Strom drauf ist oder nicht.
    Wie soll man den Leitungen denn zu nahe kommen?
    Klettern jetzt plötzlich die Leute die Masten hoch oder ähnliches?
    Ich habe auch nichts davon mitbekommen, dass das früher irgendwie ein Problem war.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schiller
    (256 Beiträge)

    14.01.2022 13:55 Uhr
    Das frag ich mich auch
    jetzt muss man den Leuten erklären, dass sie einer Oberleitung nicht zu nahe kommen sollen? Herr lass Hirn regnen!
    Aber dann tut so ein Stromschlag vielleicht ganz gut...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kawai
    (256 Beiträge)

    14.01.2022 13:35 Uhr
    Strom oder kein Strom?
    https://bnn.de/karlsruhe/karlsruhe-stadt/kombiloesung-karlsruhe-gleise-leitungen-kaiserstrasse-tram-geister-bahn-strom
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   UngueltigDannZuLang
    (465 Beiträge)

    14.01.2022 12:55 Uhr
    Ich weiss ich bin fies
    War das Abschalten der Oberirdischen-Oberleitungen die Ursache fuer die unterirdische 'Stromstoerung' wenige Tage nach der Eroeffnung der U-Strab?

    Wuesste ich nur zu gern...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen