"Ein 17-jähriger Kradfahrer kollidierte aus bislang unklarer Ursache auf der Strecke zwischen Oberderdingen und Sternenfels im Kurvenbereich mit einem Pkw aus dem Gegenverkehr. Der Kradfahrer erlitt im Rahmen des Zusammenstoßes schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle", so die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Der Autofahrer musste ersten Erkenntnissen zufolge mit einem Schock von einem Rettungsteam in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Strecke war zur Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten voll gesperrt.