"Ja, Jörn Andersen bringt den KSC wieder nach vorn", sagen 46,91 Prozent der Umfrageteilnehmer. "Vorsichtiger Optimismus breitet sich bei mir aus. Hat eigentlich alles, was 'ne echte Type braucht. Selbst erfolgreicher Kicker gewesen (Torschützenkönig, wenn auch der sparsamste aller Zeiten), optisch auffällig und lustiger Akzent. Wenn's jetzt noch mit den Spielern klappt, haben sie alles richtig gemacht", urteilt ein ka-news-Leser.

"Warum nicht auch für Jörn Andersen? Er hat seine 'Lehrjahre' als Trainer hinter sich (denke ich) und ist jung genug, um mit dem KSC nun eine langjährige Perspektive aufzubauen. Ein 'harter Hund' ist gern willkommen, denn einem 'netten Herrn Trainer' tanzen die Spieler bald auf der Nase und was hätten wir dann...?", fragt ein weiterer KSC-Fan.

Fehlbesetzung oder faire Chance?

"Andersen ist OK, jemand anders wäre mir aber lieber gewesen", finden 31,12 Prozent der User. da gilt es nun, den Trainer erst einmal arbeiten zu lassen und ihn dann nach seinen Leistungen zu beurteilen: "gebt ihm eine faire Chance bevor ihr ihn auspfeift. Das hat er verdient", wendet sich ein Kommentator bei ka-news an die Fans und Kritiker. Und "auch wenn Jörn Andersen nicht mein Wunschkandidat gewesen ist, wünsche ich ihm eine erfolgreiche Zeit beim KSC. Mein Skepsis gegenüber Andersen gründet sich darauf, dass er mit Kickers Offenbach in einer vergleichbaren Situation wie jetzt beim KSC aus der 2. Liga abgestiegen ist. Weiß nicht, ob Andersen Retterqualitäten hat", kommentiert ein weiterer ka-news-Leser.

15,12 Prozent der Umfrageteilnehmer halten Andersen für eine Fehlbesetzung, 5,85 Prozent sind an der Trainerfrage nicht interessiert. "Bitte nicht wieder einer, der wie Rapolder massive Probleme im Umgang mit den Spielern hat. Die Zeiten für solche inkooperativen Alleinherrscher sind vorbei. Damit macht man mehr kaputt als gut", fürchtet ein ka-news-Leser.

Steuersenkungen in Ordnung?

Steuerentlastungen - gerechtes Mittel oder Etikettenschwindel, wollen wir heute von Ihnen wissen. Freuen Sie sich über ein paar Groschen mehr im Geldbeutel oder halten Sie die geplanten Steuersenkungen für "Entlastungen auf Pump" zu Lasten kommenden Generationen? Stimmen Sie ab!

Umfrage wird geladen...
Mehr zum Thema ksc-trainersuche: KSC Trainersuche