Laut Sexualberaterin Ariane von Thüngen können Termine für Sex daher durchaus eine Option sein. Viele Verliebte halten dies dagegen für überaus unromantisch. Was sagen Sie dazu?

Der spontane Sex ist nach Ansicht vieler Paare einfach der bessere. Sich für den anderen Zeit nehmen, und das auch noch spontan, ist und bleibt aber eine Herausforderung. Darüber hinaus ist von Thüngen durchaus der Meinung, dass ein Termin für Sex nicht nur eine echte Alternative, sondern auch eine Wohltat sein kann (siehe auch: Stressiger Alltag: Sex-Termin mit Partner ausmachen).

Teilen Sie diese Meinung? Oder ist auch für Sie nur spontaner Sex gleich guter Sex? Sagen Sie es uns in der heutigen ka-news-Umfrage?

 
Mehr zum Thema sex-in-karlsruhe: Let's talk about Sex - in Karlsruhe