Aber: Die Erledigungsquote ist bei solchen Fällen sehr hoch, 2021 bei mehr als 97 Prozent. "Wenn eine Person vermisst wird, dann kann das ganz banale Gründe haben – aber es können auch schwere Kriminalfälle dahinterstecken", sagte der Grünen-Politiker Oliver Hildenbrand. Eine hohe Aufklärungsquote sei erfreulich.

Das könnte Sie auch interessieren

"Wir müssen aber immer wieder auch diejenigen Vermisstenfälle in den Blick nehmen, bei denen der Verbleib von vermissten Personen jahrelang ungeklärt bleibt."