"Es stehen, wie jedes Jahr, einige Reparatur- und Wartungsarbeiten an, die nicht aufschiebbar sind", heißt es in der Mitteilung. In diesem Sommer sollen die Wartungsarbeiten jedoch parallel zum Badebetrieb durchgeführt werden. 

"Das Mehrzweck- und 50-Meter-Becken bleiben vorerst geschlossen"

"Auf dem Plan für die diesjährigen Arbeiten steht die Überprüfung der Technik, der Austausch von Fließen und ein Großputz", teilt das Fächerbad mit. Darüber hinaus soll die Energiebilanz nachhaltig verbessert werden - durch Senkung des Energiebedarfs der Gebäude.

Der Eingang des Fächerbades.
Der Eingang des Fächerbades. | Bild: Daniel Vieser, Architekturfotografie, Karlsruhe

Von diesen Maßnahmen sollen die Badegäste allerdings kaum betroffen sein. "Ab Montag, den 15. August bis Sonntag, den 4. September 2022 stehen Springerbecken, Cabriobecken und das Außenbecken für alle Badegäste zur Verfügung", heißt es. Das Mehrzweckbecken und das 50-Meter-Becken bleiben vorerst geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Saunalandschaft sei ebenfalls nicht für den Betrieb geöffnet und werde erst mit der Fertigstellung des Neubaus im Oktober 2022 wieder zugänglich, so das Fächerbad Karlsruhe. "Ab Montag, den 5. September 2022, öffnet das Fächerbad Karlsruhe dann wieder das 50-Meter-Becken – sowie das Mehrzweckbecken."